Schnelles Weihnachtsdessert mit Lebkuchen, Kirschen und Quarkcreme

Schnelles Weihnachtsdessert mit Lebkuchen, Kirschen und Quarkcreme

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 15 Minuten

Das Weihnachtsdessert ist super einfach und sehr schnell gemacht. Von dem Trio aus Kirschen, Quarkcreme und Lebkuchen kann man gar nicht genug bekommen. Das würzige Aroma von Lebkuchen verleiht dieser Nachspeise eine ganz besondere Note.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )
Schnelles Weihnachtsdessert mit Lebkuchen, Kirschen und Quarkcreme
Schnelles Weihnachtsdessert mit Lebkuchen, Kirschen und Quarkcreme

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 15 Minuten

Das Weihnachtsdessert ist super einfach und sehr schnell gemacht. Von dem Trio aus Kirschen, Quarkcreme und Lebkuchen kann man gar nicht genug bekommen. Das würzige Aroma von Lebkuchen verleiht dieser Nachspeise eine ganz besondere Note.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Kalte Zubereitung | Menüart: Desserts, Rezepte mit Video | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 150-200 g Lebkuchen, Mini Lebkuchen
  • 200 g Sauerkirschen, abgetropft
  • 250-300 g Quark
  • 200 g Creme fraiche
  • 1 EL Zucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Vanille, aus der Mühle
  • 2 EL Mandeln, gebrannte Mandeln, gehackt
  • Zimt, zum Servieren
  • Rosmarin, zum Garnieren

Utensilien

  • Dessertgläser
  • Löffel
  • Schüssel
  • Schneebesen

Anleitung

  1. Quark, Creme fraiche, Zucker, Zitronensaft und Vanille in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren.
  2. Abgetropfte Kirschen auf dem Boden der Gläser geben.
  3. 4 Lebkuchen zum Garnieren beiseite legen.
  4. Die restlichen Lebkuchen in kleine Stücke schneiden.
  5. Die Lebkuchen auf den Kirschen schichten.
  6. Gehackte gebrannte Mandeln darüber streuen.
  7. Mit der Quarkcreme bedecken.
  8. Das Weihnachtsdessert vor dem Servieren mit Zimt bestäuben und mit den Lebkuchen und Rosmarin garnieren.