Heringssalat mit Roter Beete und Kaviar

Heringssalat mit Roter Beete und Kaviar

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 190 Minuten

Für diesen köstlichen Heringssalat mit Roter Beete und Kaviar ist eine gewisse Zeit nötig. Gemüse wird zunächst gekocht und anschließend zerkleinert. In einer Schüssel übereinander geschichtet ist die Vorspeise herzhaft und sättigend. Der klassischen Rezeptur wird Kaviar zugefügt, so dass sich der Geschmack auf eine ganz neue Weise entfaltet. Nach einigen Stunden im Kühlschrank werden die einzelnen Schichten durchzogen, so dass sich dieses Gericht voll und ganz vom Geschmack überzeugt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )
Heringssalat mit Roter Beete und Kaviar
Heringssalat mit Roter Beete und Kaviar

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 190 Minuten

Für diesen köstlichen Heringssalat mit Roter Beete und Kaviar ist eine gewisse Zeit nötig. Gemüse wird zunächst gekocht und anschließend zerkleinert. In einer Schüssel übereinander geschichtet ist die Vorspeise herzhaft und sättigend. Der klassischen Rezeptur wird Kaviar zugefügt, so dass sich der Geschmack auf eine ganz neue Weise entfaltet. Nach einigen Stunden im Kühlschrank werden die einzelnen Schichten durchzogen, so dass sich dieses Gericht voll und ganz vom Geschmack überzeugt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Osteuropa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Salate | Küche: Russische Rezepte

Zutaten

  • 2-3 Kartoffeln
  • 1-2 Karotten
  • 1-2 Rote Beete
  • 3 Eier
  • 3-4 Heringsfilet, gesalzen
  • 1 Zwiebel
  • Mayonnaise, nach Geschmack
  • 180-200 g Kaviar

Utensilien

  • Kochtopf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Reibe
  • Salatschüssel

Anleitung

  1. Kartoffeln, Möhren und Rote Beete in einen Kochtopf geben.
  2. Mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen.
  3. Das Gemüse je nach Knollengröße ca. 30-40 Minuten gar kochen.
  4. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen, schälen.
  5. Eier in etwa 10 Minuten hart kochen.
  6. Abkühlen lassen, schälen.
  7. Hering in kleine Stücke schneiden.
  8. Zwiebel klein hacken.
  9. Kartoffeln, Karotten, Eier und Rote Beete grob reiben.
  10. Kartoffeln auf den Boden einer Salatschüssel geben.
  11. Etwas flachdrücken, mit Mayonnaise bedecken.
  12. Hering darauf verteilen.
  13. Zwiebel darüber streuen, etwas mehr Mayonnaise dazu geben.
  14. Eier darauf platzieren, mit Kaviar und Mayonnaise bestreichen.
  15. Geriebene Möhren auf dem Salat verteilen, mit Mayonnaise bedecken.
  16. Danach Rote Beete darauf geben, Mayonnaise zufügen.
  17. Fertigen Salat für 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  18. Heringssalat aus dem Kühlschrank nehmen und als Vorspeise oder Snack servieren.

Für den Salat sind Zwiebeln mit einem milden Geschmack oder Schnittlauch am besten geeignet.