Brathähnchen mit Cranberries und Pistazien aus dem Ofen

Brathähnchen mit Cranberries und Pistazien aus dem Ofen

Dieses leckere Brathähnchen mit einer goldenen Kruste und einer Beeren-Nuss-Füllung passt wunderbar auf eine festliche Tafel oder ist ein ideales Mittagessen für die ganze Familie!

Bitte Rezept bewerten

4.7 Sterne aus 11 Stimmen

Zutaten

  • 1 Zwiebel, klein
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Pistazien, ungesalzen
  • 2 EL Olivenöl
  • 40 g Cranberries, getrocknet
  • ⅓ Bund Petersilie
  • 2 Eier
  • 120 g Brotkrümel
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 1,5 kg Brathähnchen

Anleitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Pistazien klein hacken.
  3. Einen Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  4. Zwiebeln, Knoblauch, Pistazien und Cranberries hinzufügen.
  5. 8-10 Minuten anbraten bis die Zwiebeln weich sind.
  6. Die Masse vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.
  7. Die Petersilie fein hacken.
  8. Die Eier mit einer Gabel leicht verrühren.
  9. Brotkrümel, geschlagene Eier und Petersilie zur Füllung geben.
  10. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut mischen.
  11. Backofen auf 190 Grad vorheizen.
  12. Das Brathähnchen mit der vorbereiteten Mischung füllen.
  13. Das Loch mit Zahnstochern fixieren und die Keulen mit Küchengarn fest binden.
  14. Das Hähnchen von allen Seiten mit dem restlichen Öl einreiben.
  15. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  16. 70-80 Minuten im Ofen backen.
  17. Das fertige Brathähnchen mit Alufolie abdecken und vor dem Servieren 10-15 Minuten stehen lassen.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Rührspatel

Das könnte auch interessant sein