Gebackenes Brathähnchen gefüllt mit getrockneten Früchten

Gebackenes Hähnchen gefüllt mit getrockneten Früchten

In diesem leckeren Brathähnchen aus dem Backofen versteckt sich eine aromatisch fruchtige Füllung aus Äpfeln, Pflaumen, Trockenaprikosen und Rosinen. Ein tolles festliches Rezept für die ganze Familie!

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 1 Stimmen

Zutaten

  • 1 Zwiebel, große
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 180 g Trockenpflaumen
  • 190 g Aprikosen, getrocknet
  • 1 Apfel, groß
  • 40 g Rosinen
  • 1½ TL Kurkuma
  • 1 TL Zimt
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 1500 g Brathähnchen

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden.
  2. Knoblauch schälen und mit einem Messer zerdrücken.
  3. In einer Pfanne 1 Esslöffel Öl erhitzen.
  4. Zwiebel und Knoblauch darin 7 – 8 Minuten goldbraun braten.
  5. Pflaumen und getrocknete Aprikosen in kleine Stücke schneiden.
  6. Den geschälten Apfel in große Würfel schneiden.
  7. Pflaumen, getrocknete Aprikosen, Äpfel und Rosinen in die Pfanne zum Gemüse geben.
  8. Die Füllung mit ½ Teelöffel Kurkuma und Zimt würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Bei schwacher Hitze weitere 3 – 4 Minuten zubereiten, dann abkühlen lassen.
  10. Den Backofen auf 230 Grad vorheizen.
  11. Die Füllung in das Hähnchen füllen.
  12. Die restliche Füllung in eine kleine Bratform geben und mit Folie abdecken.
  13. Das Brathähnchen von allen Seiten mit 2 EL Öl, 1 Teelöffel Kurkuma, Salz und Pfeffer einreiben.
  14. Das Hühnchen mit der Brust nach unten in eine andere Bratform legen.
  15. Das Huhn 20 Minuten im Backofen backen, danach vorsichtig umdrehen.
  16. Die Ofentemperatur auf 175 Grad senken und weitere 20 Minuten backen.
  17. Die Auflaufform mit der restlichen Füllung ebenfalls in den Ofen schieben und weitere 50 – 60 Minuten mitbacken.
  18. Vor dem Servieren das Hähnchen 5 Minuten abkühlen lassen.
  19. Um zu überprüfen, ob das Brathähnchen gar ist, an der dicksten Stelle das Huhn mit einem Spieß durchstechen.
  20. Ist der herausfließende Saft klar, so ist das Ist der herausfließende Saft klar, so ist das Brathähnchen fertig.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Rührspatel
  • Bratform

Das könnte auch interessant sein