Gebackenes Hähnchen gefüllt mit Couscous, Gemüse und Gewürzen

Gebackenes Hähnchen gefüllt mit Couscous, Gemüse und Kräutern

Gebackenes Hähnchen mit Zitrone, Zwiebel und Knoblauch

Gebackenes Hähnchen gefüllt mit Couscous, Gemüse und Kräutern

Gebackenes Hähnchen gefüllt mit Couscous

Einmal ein Hähnchen ganz anders backen: eingerieben mit orientalischen Gewürzen, gefüllt mit duftendem Couscous und als Beilage gebackenes Gemüse.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn.
Gericht Fleischrezepte, Ofengerichte
Land & Region Orientalische Rezepte
Portionen 6 Personen
Kalorien 300 kcal

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel klein
  • 60 ml Olivenöl
  • 1 Würfel Brühwürfel
  • 120 ml Wasser
  • 85 g Couscous
  • 1 Ei
  • 55 g Johannisbeeren frisch oder gefroren
  • Salz nach Geschmack
  • ½ Pfeffer nach Geschmack
  • 1 200 g Hähnchen
  • ½ TL Kümmel
  • ½ TL Ingwerpulver
  • ¼ TL Zimt gemahlen
  • ¼ TL Koriander gemahlen
  • TL Nelken gemahlen
  • ¼ TL Cayennepfeffer gemahlen
  • ¼ TL Piment gemahlen
  • 3 Karotten mittelgroß
  • 500 g rote Beete
  • 600 g Kürbis
  • 5 Knoblauchzehen

Anleitung
 

Füllung zubereiten

  • Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • 1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Zwiebeln 5-7 Minuten glasig andünsten.
  • Brühwürfel in kochendem Wasser (120 ml) auflösen.
  • Couscous in ein Schälchen geben und mit Brühe bedecken.
  • Mit Frischhaltefolie abdecken und 5 Minuten quellen lassen.
  • Eier mit einer Gabel verquirlen.
  • Couscous mit einer Gabel zu einer gleichmäßigen Masse zerdrücken.
  • Mit Eiern, Zwiebeln und Johannisbeeren vermengen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hähnchen zubereiten

  • Den Backofen auf 200° vorheizen.
  • Hähnchen gründlich innen und außen abspülen und trocken tupfen.
  • Die Couscousmasse in das Hähnchen füllen, die Keulen mit Küchengarn fixieren.
  • Kümmel, gemahlenen Ingwer, Zimt, Koriander, gemahlene Nelken, Cayenne- und schwarzen Pfeffer sowie ½ Teelöffel Salz in einem Schälchen vermengen.
  • Das gefüllte Hähnchen mit der Gewürzmischung von allen Seiten einreiben.
  • Das Blech mit Öl einfetten.

Beilage zubereiten

  • Karotten, rote Bete und Kürbis waschen.
  • Karotten und rote Bete schälen.
  • Karotten längs, rote Bete und Kürbis in Stücke schneiden.
  • Gemüse und ungeschälte Knoblauchzehen auf das Backblech geben.
  • Hähnchen mit der Brustseite nach oben auf das Gemüse setzen.
  • Ca. 1 Stunde und 15 Minuten backen.
  • Zum Servieren das gebackene Hähnchen auf einen großen, flachen Teller legen, den Küchengarn entfernen.
  • Das gebackene Gemüse zum Hähnchen reichen.

Benötigte Utensilien*

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schälchen
  • Gabel
  • Wasserkocher
  • Pfanne
  • Küchengarn

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 300kcalKohlenhydrate: 38gEiweiß: 9gFett: 14gGesättigte Fettsäuren: 2gCholesterin: 40mgNatrium: 275mgKalium: 881mgBallaststoffe: 5gZucker: 17gVitamin A: 13733IUVitamin C: 17mgKalzium: 69mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Gebratenes Spanferkel mit Buchweizen, Eiern und Zwiebeln

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: