Putenfilet mit Kartoffeln und Käse im Backofen überbacken

Aromatischer Putengulasch mit Champignons, Zwiebeln und Gewürzen

Putenfilet mit Kartoffeln und Käse

Das Putenfilet wird sehr zart und sieht nach dem Überbacken unter einer Schmand-Frischkäse-Kruste unglaublich appetitlich aus.

Bitte Rezept bewerten

4.5 von 16 Bewertungen
Vorbereitung 20 mins
Zubereitung 50 mins
Gesamt 1 hr 10 mins
Portionen 4 Personen
Kalorien 487 kcal

Zutaten
  

Neue Rezepte im Januar

Anleitung
 

  • Das Putenfilet in Portionen schneiden.
  • 2 EL Schmand mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Senf und gepresstem Knoblauch vermischen.
  • Die Filets mit der Schmandsauce bestreichen.
  • Die Zwiebel in Halbringe oder Viertelringe schneiden.
  • Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden.
  • Hartkäse und Mozzarella grob reiben und mit den restlichen 2 EL Schmand vermischen.
  • Die Form mit Öl bestreichen.
  • Die Kartoffeln hinein legen.
  • Zwiebeln darauf platzieren, leicht salzen.
  • Die Filets auf die Kartoffelscheiben legen und mit der Käsemasse bedecken.
  • Bei 180 ° C ca. 50 Minuten backen.

Tipp

Falls das Fleisch zu schnell braun wird, sollte die Auflaufform mit Folie abgedeckt werden.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 487kcalKohlenhydrate: 32gEiweiß: 44gFett: 21gGesättigte Fettsäuren: 10gTrans-Fette: 1gCholesterin: 123mgNatrium: 398mgKalium: 778mgBallaststoffe: 4gZucker: 3gVitamin A: 499IUVitamin C: 34mgKalzium: 348mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Gebackene Putenbrust mit Aprikosenmarmelade | Putenbrust im Backofen

Share on pinterest
Share on facebook
Share on odnoklassniki
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email
Scroll to Top