Pikanter Schaschlik aus Schweinefleisch mit Zwiebeln und Öl

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 35 Minuten | Kalorien je Portion: 597 kcal

Der Schaschlik aus Schweinenacken wird in einer einfachen Ölmarinade eingelegt. Die Zwiebeln und das Olivenöl machen das Fleisch sehr zart und die verschiedenen Gewürze geben dem Schaschlik eine tolle Geschmacksnote.

Pikanter Schaschlik aus Schweinefleisch mit Zwiebeln und Öl

Wie findest du das Rezept?

Ø 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Region:
Saisonal: ,
Zubereitungsart:

Jetzt das Rezept auf Youtube ansehen

Zum Video

Pikanter Schaschlik aus Schweinefleisch mit Zwiebeln und Öl


Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Grillspieße
  • Grill

Zutaten

  • 2 kg Schweinenacken
  • 2 Zwiebel
  • 4-6 EL Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt, nach Geschmack

Gewürze

  • Koriander, nach Geschmack
  • Kurkuma, nach Geschmack
  • Chili, nach Geschmack
  • Paprikapulver, rot, nach Geschmack
  • Piment, nach Geschmack
  • Kumin, nach Geschmack
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack


Anleitung

  1. Das Fleisch kurz abwaschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Zwiebel in halbe Ringe schneiden.
  3. Die geschnittenen Fleischstücke in einem Topf mit Zwiebeln, Gewürzen und Öl einlegen.
  4. Petersilie, Dillkräuter und Lorbeerblätter klein schneiden.
  5. Zum Fleisch geben und alles gut durchmischen.
  6. Das Fleisch in der Marinade zugedeckt an einem kühlen Ort für 8-12 Stunden ziehen lassen, ( besser über Nacht ) von Zeit zu Zeit durchmischen.
  7. Danach die Fleischstücke auf Spieße ziehen und 15-20 Minuten über dem Grill goldbraun grillen.
  8. Die Grillzeit richtet sich von der Feuerstärke und auch von der Größe der Fleischstücke.

Schaschlikfleisch kann mit Essig marinierten Zwiebeln gereicht werden, dazu passt ein frischer Salat.

Wie hilfreich findest du unsere Rezepte?

Name
Comment

  • Susi
    13-07-2024
    Self

    Das sieht so lecker aus 🤩

  • Meyer
    13-07-2024
    Self

    Sehr interessant- werde es ausprobieren Danke

  • Horst Fretschner
    12-07-2024
    Self

    eine Supppper rezept !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Angelika
    12-07-2024
    Self

    Sehr hilfreich , besonders das mit den Kernen👍

Nach oben scrollen