Aromatische Brownies mit Walnüssen, Zartbitterschokolade und Zimt

Brownies mit Walnüssen, Schokolade und Zimt

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 50 Minuten

Achtung suchtgefährlich! Diese Brownies mit Walnüssen, Zartbitterschokolade, Zimt und Nelken schmecken sehr aromatisch und sind super saftig. Kaffee oder Tee vollenden prima den Schokogenuss der Brownies.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 27 Stimmen )
Brownies mit Walnüssen, Schokolade und Zimt
Brownies mit Walnüssen, Schokolade und Zimt

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 50 Minuten

Achtung suchtgefährlich! Diese Brownies mit Walnüssen, Zartbitterschokolade, Zimt und Nelken schmecken sehr aromatisch und sind super saftig. Kaffee oder Tee vollenden prima den Schokogenuss der Brownies.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 27 Stimmen )

Saison: Weihnachten, Winter | Region: Nordamerika | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck, Kuchen | Küche: Amerikanische Rezepte

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Zucker
  • 25 g Brauner Zucker
  • 25 g Backkakao
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 85 g Mehl
  • 1 TL Stärke
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Nelken, gemahlen
  • 80 g Walnüsse

Utensilien

  • Mixschüssel
  • Handmixer
  • Backform eckig
  • Messer
  • Schneidebrett

Anleitung

  • Eine eckige Backform mit Backpapier auslegen.
  • Die Zartbitterschokolade mit einem Messer klein hacken.
  • Butter und Schokolade über einem Wasserbad schmelzen lassen, dabei immer umrühren.
  • Zucker, braunen Zucker und Backkakao unterrühren.
  • Vanilleextrakt, Eier und Eigelb dazugeben.
  • Alles zu einer glatten Masse verrühren.
  • Mehl, Stärke, Salz, Zimt und Nelken hinzufügen und gut einrühren.
  • Zuletzt die Walnüsse klein hacken.
  • Die Nüsse unter den Teig unterheben.
  • Die Teigmasse auf das vorbereitete Backblech gießen.
  • Brownies Kuchen 25-30 Minuten bei 180 Grad backen.
  • Brownies abkühlen lassen und in Stücke schneiden.