Einfacher Wintersalat mit Roten Beete, Sauerkraut und Kartoffeln

4 Personen | 135 Minuten

Der Salat mit Roten Beete, Karotten, Kartoffeln, Sauerkraut und Salzgurken ist ein in Russland sehr beliebter Wintersalat. Das Schöne an diesem einfachen Wintersalat ist, dass er sowohl für ein Festtagstisch, als auch für ein einfaches Abendessen wunderbar passt.

Bewertung: Ø 5 ( 12 Stimmen )
Einfacher Wintersalat mit Rote Beete, Karotten und Kartoffeln
Einfacher Wintersalat mit Rote Beete, Karotten und Kartoffeln

4 Personen | 135 Minuten

Der Salat mit Roten Beete, Karotten, Kartoffeln, Sauerkraut und Salzgurken ist ein in Russland sehr beliebter Wintersalat. Das Schöne an diesem einfachen Wintersalat ist, dass er sowohl für ein Festtagstisch, als auch für ein einfaches Abendessen wunderbar passt.

Bewertung: Ø 5 ( 12 Stimmen )

Zutaten

  • 2 Kugeln Rote Beete
  • 1-2 Karotten
  • 3-4 Kartoffeln
  • 3 Salzgurken
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Sauerkraut
  • 150 g Erbsen, aus der Dose
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Öl, nach Belieben

Utensilien

  • Topf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Rührlöffel

Anleitung

  1. Gemüse kochen: Rote Bete ca. 2 Stunden (oder bereits gekocht kaufen), Karotten ca. 30 Minuten, Kartoffeln ca. 20 – 25 Minuten.
  2. Das Gemüse abkühlen lassen und pellen.
  3. Gekochtes Gemüse und Gurken in mittelgroße Stücke schneiden.
  4. Zwiebel klein hacken.
  5. Sauerkraut leicht auspressen und etwas klein hacken, dass die Stückchen nicht zu lang sind.
  6. Alles zusammen mit den Erbsen in eine Schüssel geben.
  7. Mit Salz, Pfeffer und Öl würzen.
  8. Den fertigen Wintersalat sofort servieren oder 1 – 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.