Fluffige Zimtschnecken aus Hefeteig mit Erdbeeren und Glasur

Zimtschnecken mit Erdbeeren

Zimtschnecken aus Hefeteig mit Frischkäsecreme

YieldScale Content 1 Desktop

Zimtschnecken mit Erdbeeren

Zimtschnecken mit Erdbeeren

Die süßen Zimtschnecken sind traumhaft lecker. Fluffiger Hefeteig, aromatische Erdbeerfüllung mit Zimt und die süße cremige Glasur aus Frischkäse und Butter machen die Zimtrollen zu einer süßen Verführung.

Bitte Rezept bewerten

5 von 6 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 25 Min.
Ruhezeit 2 Stdn. 45 Min.
Gesamt 3 Stdn. 40 Min.
Portionen 8 Personen
Kalorien 648 kcal

Zutaten
  

Hefeteig

Füllung

Glasur

YieldScale Content 2

Anleitung
 

Hefeteig

  • In einer großen Schüssel Hefe, warme Milch und 1 Esslöffel Zucker.
  • 10-15 Minuten quellen lassen.
  • Den restlichen Zucker, 115 g geschmolzene Butter und leicht verquirlte Eier sowie ein Eigelb hinzufügen.
  • Mit einem Handmixer schlagen, bis die Masse homogen ist.
  • Das Mehl durch ein Mehlsieb auflockern.
  • Ca. 380 g Mehl zu der Hefelösung hinzugeben und gut verkneten.
  • Esslöffelweise das Mehl zugeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • Der Teig sollte nicht zu fest werden, sondern leicht klebrig sein.
  • Eine große Rührschüssel mit Pflanzenöl einfetten und den Teig hinein legen.
  • Mit einem Handtuch abdecken und 1-2 Stunden an einem warmen Ort stehen lassen.
  • Der Teig sollte sich verdoppeln.

Füllung

  • Die Erdbeeren in einen Topf legen und 100 g Zucker dazu streuen.
  • Die Beerenmasse 5 Minuten unter Rühren erwärmen.
  • Stärke und Wasser glatt rühren und zu den Erdbeeren gießen.
  • Alles gut umrühren und ca. 5 Minuten kochen lassen. Die Masse sollte sich verdicken.
  • Die Erdbeeren abkühlen lassen.

Zimtschnecken formen

  • Den aufgegangenen Teig auf eine mit Mehl bestreute Oberfläche legen und mit den Händen etwas durchkneten.
  • Den Teig zu einem Rechteck ausrollen.
  • Die Erdbeermasse auf das Rechteck streichen, dabei jedoch ein Rand von ca. 1 cm freilassen.
  • Eine Mischung aus Zimt und einem Esslöffel Zucker darüber streuen.
  • Von der langen Seite aufrollen und in 12 Stücke bzw. Scheiben schneiden.
  • Eine rechteckige oder runde Auflaufform großzügig mit Butter bestreichen.
  • Die Zimtschnecken mit dem Schnitt nach oben nebeneinander legen.
  • Mit einem Handtuch abdecken und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Die Zimtrollen in einen auf 180 ° C vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten stellen.

Glasur

  • Frischkäse und weiche Butter mit einem Mixer schlagen.
  • Zucker, Vanilleextrakt und Salz hinzufügen und zu einer cremigen Masse mixen.
  • Die noch warmen Zimtschnecken mit der Glasur bestreichen.
  • Mit einer Tasse Milch oder Kaffee genießen.

Tipp

Die Zimtschnecken können auch mit Nutella oder einer Füllung aus Butter, Zucker und Zimt gebacken werden.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 648kcalKohlenhydrate: 101gEiweiß: 12gFett: 22gGesättigte Fettsäuren: 13gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gMonounsaturated Fat: 6gTrans-Fette: 1gCholesterin: 115mgNatrium: 237mgKalium: 225mgBallaststoffe: 3gZucker: 45gVitamin A: 683IUVitamin C: 18mgKalzium: 87mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Zimtschnecken mit Zuckerguss und Vanillepudding

Scroll to Top