Pikante Zucchiniröllchen mit Ricotta, Speck und Oliven

Pikante Zucchiniröllchen mit Ricotta, Speck und Oliven

Zartes und leicht angebratenes Gemüse schmeckt besonders gut in Kombination mit Ricotta. Pikante Zucchiniröllchen mit Speck und Oliven sehen toll aus und schmecken nicht weniger gut. Würzige Oliven passen wunderbar zum Gemüse und ergeben zusammen einen sehr leckeren Snack. Zucchini werden geschnitten, kurz im heißen Öl angebraten, dann mit Ricotta bestrichen, mit Speck und Oliven belegt und zu Röllchen gedreht. Fertig!

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 16 Stimmen

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • Salz, nach Geschmack
  • 1-2 EL Pflanzenöl
  • 100 g Ricotta
  • 7-8 Scheiben Speck
  • 7-8 Oliven, entsteint

Anleitung

  1. Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schneiden, mit Salz würzen.
  2. In einer Pfanne mit Öl ca. 1 bis 2 Minuten von jeder Seite anbraten.
  3. Herausnehmen, auf Papiertücher legen, abkühlen lassen.
  4. Jede Zucchini-Scheibe mit Ricotta bestreichen, mit Speck und Oliven belegen.
  5. In Röllchen wickeln, mit Spießen fixieren.
  6. Zucchiniröllchen auf einen Teller legen und als Snack servieren.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Papiertücher
  • Bratpfanne
  • Zahnstocher
  • Teller

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top