Knackige Haselnussmakronen Weihnachtskekse ohne Mehl

Nussmakronen zu Weihnachten backen

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 75 Minuten

Haselnussmakronen sind einfache Weihnachtskekse, die ohne Mehl gebacken werden. Die Nuss Makronen schmecken knackig und haben ein tolles Nussaroma.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 44 Stimmen )
Nussmakronen zu Weihnachten backen
Nussmakronen zu Weihnachten backen

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 75 Minuten

Haselnussmakronen sind einfache Weihnachtskekse, die ohne Mehl gebacken werden. Die Nuss Makronen schmecken knackig und haben ein tolles Nussaroma.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 44 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck, Rezepte mit Video | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 2 Eiweiße
  • 100 g Puderzucker
  • 1 p. Vanillezucker
  • 200 g Haselnüsse, gemahlen
  • 25-30 Oblaten

Utensilien

  • Mixbecher
  • Handmixer
  • Schüssel
  • Küchenspatel
  • Teelöffel

Anleitung

  1. Die Eiweiße in einem hohen Mixbecher mit Mixer zu Eischnee schlagen.
  2. Den Eischnee in eine Schüssel umfüllen.
  3. Puderzucker, Haselnüsse und Vanillezucker zugeben.
  4. Alles mit einem Spatel zur gleichmäßigen Nussmasse vermengen.
  5. Oblaten auf einem mit Backpapier belegten Backblech auslegen.
  6. Die Nussmasse portionsweise mit einem Teelöffel auf die Oblaten setzen.
  7. In die Mitte jeder Makrone eine Haselnuss reinstecken.
  8. Die Haselnussmakronen 45 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 150°C backen.
  9. Die Haselnussmakronen Weihnachtskekse bis zum Verzehr in einer luftdichten Keksdose aufbewahren.