Knuspriges Brathähnchen mit italienischen Kräutern und Knoblauch

Knuspriges Brathähnchen mit italienischen Kräutern und Knoblauch

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 75 Minuten

Dieses leckere Hähnchen hat eine knusprige Kruste und ein feines Aroma von Rosmarin, Basilikum und Oregano. Dafür einfach die Kräuter vermischen und Hähnchen damit einreiben. Im Backofen gebacken ist dieses Brathähnchen mit Kräutern und Knoblauch einfach köstlich.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )
Knuspriges Brathähnchen mit italienischen Kräutern und Knoblauch
Knuspriges Brathähnchen mit italienischen Kräutern und Knoblauch

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 75 Minuten

Dieses leckere Hähnchen hat eine knusprige Kruste und ein feines Aroma von Rosmarin, Basilikum und Oregano. Dafür einfach die Kräuter vermischen und Hähnchen damit einreiben. Im Backofen gebacken ist dieses Brathähnchen mit Kräutern und Knoblauch einfach köstlich.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )

Saison: Weihnachten, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Fleischgerichte | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ TL Basilikum, getrocknet
  • ½ TL Oregano, getrocknet
  • ½ TL Rosmarin, getrocknet
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Hähnchen
  • ¾ TL Salz
  • 1¼ TL Schwarzer Pfeffer
  • 60 ml Wasser

Utensilien

  • Messer
  • Knoblauchpresse
  • Schüssel
  • Küchengarn
  • Auflaufform

Anleitung

  1. Knoblauch schälen und pressen.
  2. Mit Basilikum, Oregano, Rosmarin und Olivenöl in einer Schüssel vermischen.
  3. Haut an der Brust vorsichtig anheben und Knoblauch-Kräuter-Mischung darüber streichen.
  4. Hähnchen vollständig mit Salz und Pfeffer einreiben.
  5. Hähnchenschenkel mit Küchengarn zusammenbinden.
  6. Das Geflügel in eine Auflaufform legen und ein wenig Wasser dazu gießen.
  7. In den Backofen geben, etwa 1 Stunde oder etwas länger bei 180-200°C backen.
  8. Brathähnchen herausnehmen, mit Salat oder einer Beilage nach Wahl servieren.