Quarkküchlein Schneemann mit Beeren als Weihnachtsfrühstück

Quarkküchlein Schneemann mit Beeren als Weihnachtsfrühstück

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Es ist frostig und kalt und Zeit für einen Schneemann! Der niedliche Quarkküchlein Schneemann ist schnell gemacht und schmeckt einfach traumhaft lecker.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )
Quarkküchlein Schneemann mit Beeren als Weihnachtsfrühstück
Quarkküchlein Schneemann mit Beeren als Weihnachtsfrühstück

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Es ist frostig und kalt und Zeit für einen Schneemann! Der niedliche Quarkküchlein Schneemann ist schnell gemacht und schmeckt einfach traumhaft lecker.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Mittelamerika | Zubereitungsart: Braten | Menüart: Frühstück, Kuchen | Küche: Amerikanische Rezepte

Zutaten

Quarkküchlein

  • 75 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 p. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Quark
  • 50 ml Milch
  • 50 ml Sahne
  • 1 TL Backpulver

Zum Garnieren

  • 1-2 Erdberen
  • 2-3 Blaubeeren
  • 2 Marshmallows
  • 2-3 Salzstangen
  • 1 TL Kokosraspeln

Utensilien

  • Schüssel
  • Löffel
  • Pfanne
  • Wender
  • Teller

Anleitung

  1. Mehl, Backpulver, Ei, Vanillezucker, Salz, Quark, Milch und Sahne sehr gut verrühren.
  2. Den Teig ca. 15 Minuten quellen lassen.
  3. Anschließend aus dem Teig in einer heißen Pfanne Quarkküchlein ausbacken.
  4. Drei Quarkküchlein in Form eines Schneemanns auf einem Teller anrichten.
  5. Mit Erdbeeren, Blaubeeren, Salzstangen, Kokosraspeln und Marshmallows verzieren.