Weihnachtsgebäck als Tanne aus Blätterteig und Kokosflocken

Blätterteig Tanne mit Nuss Nougat und Kokosflocken

Dieses Blätterteig Weihnachtsgebäck ist ein ganz schnelles Gebäck für die Adventszeit. Den Blätterteig mit Nuss Nougat bestreichen, als Tanne zuschneiden und backen!

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 10 Stimmen

Zutaten

  • 2 p. Blätterteig, aus der Kühlung ca. 540 g
  • 200 g Nuss-Nougatcreme
  • 1 Ei, zum Bestreichen
  • 1 TL Kokosraspeln, zum Servieren

Anleitung

  1. Den Backofen auf 200° C vorheizen.
  2. Den ersten Blätterteig mit dem mitgerollten Backpapier auf dem Backblech entrollen.
  3. Komplett mit der Nuss-Nougatcreme bestreichen.
  4. Zweiten Blätterteig entrollen und auf den bestrichenen darauf legen.
  5. Für die Tanneform mit einem scharfen Messer von der oberen Mitte des Teiges zwei Schnitte zum rechten und linken, unteren Ende des Teiges machen.
  6. Den Tanne seitlich alle 2 cm so tief einschneiden, dabei den Stamm in der Mitte unberührt lassen.
  7. Die einzelnen Teigstreifen eindrehen und die Tanne mit verquirltem Ei bestreichen.
  8. Die Teigverschnitte können ebenfalls mitgebacken werden.
  9. Die Blätterteigtanne im Backofen bei 200 Grad ca.25-30 Minuten goldbraun backen.
  10. Weihnachtsgebäck nach dem Backen mit Kokosraspeln bestreuen und zu Weihnachten genießen.

Tipp

Statt der Nuss-Nougatcreme kann auch Marmelade oder Schokocreme verwendet werden. Zum Bestreuen der Tanne kann auch Puderzucker genommen werden.

Utensilien

  • Messer
  • Küchenspatel
  • Küchenpinsel
  • Schälchen

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top