Süßes Weihnachtsgebäck aus Blätterteig mit Nuss-Nougat-Creme

Blätterteig Nutella Tannenbaum

Die Tage bis Weihnachten sind gezählt, hier kommt ein schnelles und wirklich leckeres Rezept für ein Blätterteig Tannenbaum mit Nuss-Nougat-Creme. Dieses süße Fingerfood oder Gebäck ist ein Hingucker für das Weihnachtsbuffet!

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 20 Stimmen

Zutaten

  • 2 p. Blätterteig, aus der Kühlung
  • 4 EL Nutella
  • 30 g Puderzucker

Anleitung

  1. Die erste Blätterteigrolle ausrollen und mit Nutella bestreichen.
  2. Den zweiten Blätterteig ausrollen und auf den bestrichenen darauf legen.
  3. Nach Belieben einen Weihnachtsbaum ausschneiden. z.B. von der Spitze nach unten quer abgeschrägt gleich dicke Streifen schneiden. Auf beiden Seiten.
  4. Die Streifen 3-4 Mal von beiden Seiten eindrehen.
  5. Nach Belieben kann die Tanne mit verquirltem Eigelb bestrichen werden.
  6. Blätterteig Nutella Tannenbaum im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten goldbraun backen.
  7. Nach dem Abkühlen das Weihnachtsgebäck aus Blätterteig mit Puderzucker bestäuben.
  8. Das Weihnachtsgebäck zum Kaffee oder Tee servieren.

Tipp

Statt Nutella kann man den Blätterteig mit Marmelade bestreichen.

Aus den Verschnitten der Tanne kleine Nutella Hörnchen eindrehen und mit backen.

Utensilien

  • Messer
  • Backpinsel
  • Backpapier
  • Streuer für Puderzucker

Video

Das könnte auch interessant sein

×