Knuspriger Schwarz weiß Gebäck aus Mürbeteig

8 Personen | 40 Minuten

Schwarz weiß Gebäck aus Mürbeteig schmeckt knackig und ist zur Weihnachtszeit sehr beliebt. Mit verschiedenen Mustern, die durch den enthaltenen Kakao entstehen, sehen die gemusterten Plätzchen sehr lecker aus.

Bewertung: Ø 4.7 ( 61 Stimmen )
Schwarz weiß Gebäck aus Mürbeteig
Schwarz weiß Gebäck aus Mürbeteig

8 Personen | 40 Minuten

Schwarz weiß Gebäck aus Mürbeteig schmeckt knackig und ist zur Weihnachtszeit sehr beliebt. Mit verschiedenen Mustern, die durch den enthaltenen Kakao entstehen, sehen die gemusterten Plätzchen sehr lecker aus.

Bewertung: Ø 4.7 ( 61 Stimmen )

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Kakao

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Teigrolle
  • Frischhaltefolie

Anleitung

  1. Einen Mürbeteig zubereiten.
  2. Die Hälfte des Teiges mit Kakao verkneten.
  3. Den hellen sowie den dunklen Teig zu einem Rechteck ca. 5 mm dick ausrollen.
  4. Auf das helle Rechteck das Dunkle auflegen und immer abwechselnd.
  5. Den Teigblock in Frischhaltefolie kühl stellen und danach in 5 mm dicke Scheiben schneiden ( ein Schachbrettmuster entsteht ).
  6. Schwarz weiß Gebäck bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen.