Köstliche Weihnachtsplätzchen Zimtsterne mit Mandeln

Weihnachtsplätzchen Zimtsterne mit Mandeln

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 135 Minuten

Weich und köstlich sind diese Weihnachtsplätzchen aus einem Mandelteig mit Eiweißen. Die Zimtsterne sind so lecker und dürfen zur Adventszeit nicht fehlen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 25 Stimmen )
Weihnachtsplätzchen Zimtsterne mit Mandeln
Weihnachtsplätzchen Zimtsterne mit Mandeln

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 135 Minuten

Weich und köstlich sind diese Weihnachtsplätzchen aus einem Mandelteig mit Eiweißen. Die Zimtsterne sind so lecker und dürfen zur Adventszeit nicht fehlen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 25 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 3 Eiweiße
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zitronensaft
  • 200 g Puderzucker
  • 300 g Mandeln, gemahlen
  • 1 p. Vanillezucker
  • 1 TL Zimt

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Plätzchenausstechform
  • Küchenpinsel

Anleitung

  1. Die Eiweiße mit einer Prise Salz fest schlagen.
  2. Zitronensaft und Puderzucker unterrühren.
  3. Etwa 5-6 EL Eiweißmasse entnehmen, in ein Gefäß füllen und kalt stellen.
  4. Zu der restlichen Eiweißmasse gemahlene Mandeln, Vanillezucker und Zimt zugeben.
  5. Alles zu einem einheitlichen Teig verrühren.
  6. Den Teig für 90 Minuten in den Kühlschrank legen.
  7. Die Arbeitsfläche mit etwas Puderzucker bestreuen und den Teig ausrollen.
  8. Mit einem Sternausstecher Sterne ausstechen.
  9. Wenn es zu klebrig wird, kann die Ausstechform in Puderzucker getaucht werden.
  10. Die Zimtsterne auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  11. Die zurück gelegte Eiweißmasse aus dem Kühlschrank nehmen und auf die Sterne streichen.
  12. Weihnachtsplätzchen Zimtsterne ca. 15 min bei 170° C backen.

Je nach Dicke der Weihnachtsplätzchen werden es ca. 30 Zimtsterne.