Gefüllte Tartelettes mit würzigem Salat Olivier

8 Personen | 55 Minuten

Einen klassischen Salat kann man interessant anrichten, sobald man ihn auf eine andere Art und Weise serviert. Gefüllte Tartelettes mit dem würzigen Salat Olivier werden jedes Festtagsmenü aufpeppen. Dafür werden Gemüse und Eier gekocht. Anschließend werden alle Zutaten gewürfelt, miteinander vermengt und mit Mayonnaise gewürzt. Gefüllt in knusprigen Tartelettes kommt der Salat viel besser zur Geltung.

Bewertung: Ø 4.8 ( 25 Stimmen )
Gefüllte Tartelettes mit würzigem Salat Olivier
Gefüllte Tartelettes mit würzigem Salat Olivier

8 Personen | 55 Minuten

Einen klassischen Salat kann man interessant anrichten, sobald man ihn auf eine andere Art und Weise serviert. Gefüllte Tartelettes mit dem würzigen Salat Olivier werden jedes Festtagsmenü aufpeppen. Dafür werden Gemüse und Eier gekocht. Anschließend werden alle Zutaten gewürfelt, miteinander vermengt und mit Mayonnaise gewürzt. Gefüllt in knusprigen Tartelettes kommt der Salat viel besser zur Geltung.

Bewertung: Ø 4.8 ( 25 Stimmen )

Zutaten

  • 2-3 Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 2-3 Eier
  • 2-3 Salzgurken
  • 150-200 g Wurst
  • 150-200 g Dosenerbsen
  • Mayonnaise, nach Geschmack
  • 15-20 Tartelettes
  • Kräuter, nach Geschmack

Utensilien

  • Kochtopf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel

Anleitung

  1. Gemüse in einen Kochtopf geben, Wasser darüber gießen.
  2. Kartoffeln etwa 20-30 Minuten, Möhren 35-40 Minuten kochen.
  3. In der Zwischenzeit Eier in einem anderen Kochtopf ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen, schälen.
  5. Gemüse, Eier, Gurken und Wurst klein würfeln.
  6. Mit Erbsen und Mayonnaise in einer Schüssel vermischen.
  7. Tartelettes mit der Mischung füllen.
  8. Gefüllte Tartelettes mit Kräutern garnieren und als Snack servieren.