Klassischer Käsekuchen mit Erdbeeren und Tortenguss

Klassischer Käsekuchen mit Erdbeeren und Tortenguss

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 180 Minuten

Dieser Käsekuchen mit Erdbeeren gehört zu den beliebtesten klassischen Obstkuchen. Süße, frische Erdbeeren kombiniert mit einer cremigen Käsemasse ist für alle Käsekuchen-Fans ein Muss und darf in der Erdbeer Saison nicht fehlen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )
Klassischer Käsekuchen mit Erdbeeren und Tortenguss
Klassischer Käsekuchen mit Erdbeeren und Tortenguss

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 180 Minuten

Dieser Käsekuchen mit Erdbeeren gehört zu den beliebtesten klassischen Obstkuchen. Süße, frische Erdbeeren kombiniert mit einer cremigen Käsemasse ist für alle Käsekuchen-Fans ein Muss und darf in der Erdbeer Saison nicht fehlen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )

Saison: Ostern | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen, Erwärmen | Menüart: Kuchen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Mürbteig

  • 200 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 80 g Butter, weich
  • 1 Ei
  • 2 TL Backpulver

Füllung

  • 125 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 3 Eier
  • 500 g Quark
  • 200 g Schlagsahne
  • 200 g Creme fraiche
  • 1 TL Zitronenschale

Belag

  • 200 g Erdbeeren, frisch
  • 1 Packung Tortenguss, rot, mit Erdbeergeschmack
  • 1 EL Zucker
  • 250 ml Wasser

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Springform
  • Löffel
  • Küchenspatel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf

Anleitung

Mürbteig zusammenkneten

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Mehl, Zucker, Backpulver, Butter und Ei in den Mixtopf der Küchenmaschine geben.
  3. Alles zu einem Mürbteig verkneten.
  4. Den Teig in einer Springform auslegen, dabei einen Rand hochziehen.

Füllung zusammenrühren

  1. Butter, Zucker, Vanillezucker, Vanillepuddingpulver und Eier cremig zusammenrühren.
  2. Quark, Sahne, Creme fraiche und Zitronenschale hinzufügen und gut verrühren.
  3. Die Füllung in die Form füllen, etwas glatt streichen.
  4. Den Käsekuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 60 Minuten backen.
  5. Anschließend bei geöffneter Ofentür 30 Minuten im Ofen stehen lassen.
  6. Danach komplett auskühlen lassen.

Belag vorbereiten

  1. Die frischen Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Erdbeeren auf dem Käsekuchen verteilen.
  3. Den Tortenguss mit Zucker und Wasser in einem Topf zubereiten.
  4. Den Käsekuchen mit dem Tortenguss verzieren, fest werden lassen.
  5. Den Käsekuchen mit Erdbeeren gut gekühlt zum Kaffee servieren.