Bananentorte ohne Backen – Leckeres Torten Rezept mit Keksboden

Bananentorte ohne Backen – Leckeres Bananentorte Rezept

Für diese amerikanische Bananentorte braucht man nicht mal einen Backofen! Die Butterkekse ergeben einen knusprigen Boden, ohne diesen zu backen. Darauf liegen die Bananen, gefolgt von einer Cremeschicht aus Frischkäse, Puderzucker und Butter. Von luftiger Sahneschicht bedeckt, ergibt es eine tolle Bananentorte, die vor dem Servieren mit Kakao oder Schokoladenraspeln bestreut wird. Der schwierigste Teil dieses Rezepts ist das Warten darauf, bis der Kuchen fest wird!

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 20 Stimmen

Zutaten

  • 200 g Butterkekse
  • 180 g Butter
  • 3-4 Bananen
  • 200 g Frischkäse
  • 300 g Puderzucker
  • 600 ml Schlagsahne
  • Kakao, oder Schokolade, nach Geschmack

Anleitung

  1. Die Butterkekse zerbröseln und in eine Schüssel geben.
  2. 120 g Butter schmelzen, leicht abkühlen lassen, zu den Keksbröseln hinzufügen und umrühren.
  3. Kuchenbackform mit Backpapier auslegen.
  4. Die Keksmasse in die Kuchenbackform geben, festdrücken und glattstreichen.
  5. Die Kuchenbackform in den Kühlschrank stellen, während die Füllung vorbereitet wird.
  6. Die Bananen schälen und 2 oder 3 Mal durchschneiden.
  7. Frischkäse, Puderzucker und 60 g Butter in einer Schüssel mit einem Handrührgerät verrühren.
  8. In einer anderen Schüssel die kalte Sahne steif schlagen.
  9. Die Kuchenbackform aus dem Kühlschrank herausrausholen.
  10. Die Bananenstücke in Abständen auf den Keksboden legen.
  11. Die Frischkäsemasse darauf verteilen.
  12. Anschließend die geschlagene Sahne verstreichen.
  13. Den Bananenkuchen ca. 5 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  14. Vor dem Servieren den Kuchen mit Kakao oder geriebener Schokolade bestreuen, anschneiden und genießen.

Utensilien

  • Schüssel
  • Kuchenbackform
  • Backpapier
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Handrührgerät
  • Reibe

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top