Erdbeer Cheesecake mit Keksboden ohne Backen

Erdbeer Cheesecake mit Keksboden ohne Backen

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 22 Minuten

Der Erdbeer Cheesecake lässt sich sehr einfach vorbereiten. Aus Kekskrümeln und geschmolzener Butter wird ein knackiger Kuchenboden zubereitet. Die Frischkäsecreme wird mit fester Sahne, Vanille und Zitrone sehr cremig und nach einer Kühlzeit gut fest. Das fruchtige Topping mit Erdbeeren ergänzt optisch und geschmacklich den No Bake Cake.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.6 von 5 Sternen ( 21 Stimmen )
Erdbeer Cheesecake mit Keksboden ohne Backen
Erdbeer Cheesecake mit Keksboden ohne Backen

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 22 Minuten

Der Erdbeer Cheesecake lässt sich sehr einfach vorbereiten. Aus Kekskrümeln und geschmolzener Butter wird ein knackiger Kuchenboden zubereitet. Die Frischkäsecreme wird mit fester Sahne, Vanille und Zitrone sehr cremig und nach einer Kühlzeit gut fest. Das fruchtige Topping mit Erdbeeren ergänzt optisch und geschmacklich den No Bake Cake.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.6 von 5 Sternen ( 21 Stimmen )

Saison: Sommer | Region: Nordamerika | Zubereitungsart: Erwärmen | Menüart: Kuchen | Küche: Amerikanische Rezepte

Zutaten

  • 200 g Kekse
  • 50 g Zucker
  • 100 g Butter, geschmolzen
  • 650 g Frischkäse
  • 150 g Puderzucker
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 2 EL Zitronensaft
  • 350 ml Schlagsahne
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Packung Tortenguss
  • 1 EL Zucker
  • 250 ml Wasser

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Schüssel
  • Handmixer
  • Backform 19 cm
  • Küchenspatel
  • Messer
  • Topf
  • Löffel

Anleitung

  1. Kekse in einer Küchenmaschine zerkleinern.
  2. Kekskrümel mit Zucker und geschmolzener Butter vermengen.
  3. Die Keksmasse auf dem Boden einer Backform fest andrücken.
  4. Die Form in den Kühlschrank stellen.
  5. Frischkäse glatt und cremig schlagen.
  6. Puderzucker hinzufügen und gut einrühren.
  7. Vanille, Zitronenschale und -saft hinzufügen.
  8. In einer separaten Schüssel kalte Schlagsahne fest schlagen.
  9. Mit einem Spatel die Hälfte der Schlagsahne vorsichtig unter die Frischkäsemischung heben, dann die andere Hälfte unterheben.
  10. Die Frischkäsemasse in die Form geben und glatt streichen.
  11. Die Form abgedeckt mindestens 4 Stunden oder bis sie vollständig fest geworden ist in den Kühlschrank stellen.
  12. Erdbeeren putzen, nach Wunsch halbieren.
  13. Cheesecake mit Erdbeeren toppen.
  14. Nach Belieben mit zusammengerührtem Tortenguss überziehen.

Cheesecake kann bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.