Osterhase Pizza mit Gemüse und Mozzarella – Osterrezepte

Osterhase Pizza mit Tomaten, Paprika und Zucchini - Osterrezepte

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Die Pizza mal anders und zwar als ein Osterhase! Diese Pizza sieht originell aus und passt perfekt als Abendessen zu Ostern. Die Pizza besteht aus einem Hefeteig und wird mit Tomaten, Mais, Paprika und Mozzarella belegt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 5 Stimmen )
Osterhase Pizza mit Tomaten, Paprika und Zucchini - Osterrezepte
Osterhase Pizza mit Tomaten, Paprika und Zucchini - Osterrezepte

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Die Pizza mal anders und zwar als ein Osterhase! Diese Pizza sieht originell aus und passt perfekt als Abendessen zu Ostern. Die Pizza besteht aus einem Hefeteig und wird mit Tomaten, Mais, Paprika und Mozzarella belegt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 5 Stimmen )

Saison: Ostern | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Teiggerichte | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Pizza Teig

  • 250 g Mehl
  • 2 g Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 ml Wasser, lauwarm

Belag

  • 100 g Passierte Tomaten
  • Paprika, edelsüß
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Tomaten, klein, nach Belieben
  • Paprika, nach Belieben
  • Zucchini, nach Belieben
  • Mozzarella, nach Belieben

Utensilien

  • Schüssel
  • Teigrolle
  • Löffel

Anleitung

  1. Mehl mit Trockenhefe und Salz vermischen.
  2. Olivenöl und Wasser hinzufügen und alles zu einem glatten Pizzateig verkneten.
  3. Den Pizzateig 20 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Passierte Tomaten mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.
  5. Den Teig von Hand etwas durchkneten und einen Hasenkopf formen.
  6. Die Hasen Pizza mit Tomatensoße bestreichen.
  7. Beliebig z.B. mit kleinen Tomaten, Paprika, Zucchini und Mozzarella belegen.
  8. Die Pizza bei 200 Grad ca. 10-15 Minuten backen und warm genießen.