Pizza Frutti di Mare – Pizza mit Meeresfrüchten und zarter Milch-Käse Sauce

Exotische Pizza mit Meeresfrüchten und zarter Milch-Käse Sauce

Einfache italienische Salami Pizza mit Tomatensauce und Käse

Adsense 1

Exotische Pizza mit Meeresfrüchten und zarter Milch-Käse Sauce

Pizza Frutti di Mare mit Käse Sauce

Herrlich knusprige Pizza Frutti di Mare, die mit Meeresfrüchten und selbst gemachtem Pizzateig zubereitet wird. Diese exotische Pizza schmeckt mit zerlaufenem Käse köstlich und wird durch die zarte Milch-Käse-Sauce wunderbar vervielfältigt.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 25 Min.
Gehzeit 2 Stdn.
Portionen 6 Personen
Kalorien 343 kcal

Zutaten
  

Pizzateig

Sauce

Füllung

YieldScale Content 2

Anleitung
 

Teig zubereiten

  • In ein Schälchen Trockenhefe, warmes Wasser und Zucker geben.
  • Mit einem Schneebesen leicht verrühren und 5 Minuten stehen lassen.
  • In einer Schüssel Mehl mit Salz mischen.
  • Das Wasser mit der aufgelösten Hefe und Olivenöl dazu geben.
  • Alles zu einem elastisch glatten Teig verkneten.
  • Eine Schüssel mit etwas Olivenöl einfetten.
  • Den Teig hinein legen und mit Frischhaltefolie abdecken.
  • Den Teig 2-3 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Sauce zubereiten

  • In eine vorgeheizte Bratpfanne Mehl, Salz, Pfeffer und Basilikum geben und vermischen.
  • Bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten, bis das Mehl eine hellbraune Farbe annimmt.
  • Milch unter Rühren eingießen und gut verrühren, damit keine Klumpen entstehen.
  • Butter und grob geriebenen Käse zufügen, alles gut verrühren und vom Herd nehmen.
  • Ei mit einem Schneebesen schaumig schlagen und unter die abgekühlten Sauce rühren.

Belag zubereiten

  • In einem Kochtopf leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.
  • Tiefgefrorene gemischte Meeresfrüchte 5 Minuten darin kochen.
  • Abgießen, in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.
  • Die Meeresfrüchte abkühlen lassen, große Stücke in kleinere Teile schneiden.

Pizza zubereiten

  • Den Teig mit einem Teigroller zu einem Pizzaboden mit 30 cm Durchmesser ausrollen.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Mit den Händen einen kleinen Rand formen.
  • Pizzaboden reichlich mit der Sauce bestreichen.
  • Die Meeresfrüchte darauf verteilen, mit geriebenem Käse bestreuen.
  • Die Pizza im vorgeheiztem Backofen bei 200°C 15-20 Minuten knusprig backen.
  • Fertige Pizza Frutti di Mare aus dem Ofen herausnehmen.
  • Mit einem Pizzaschneider in Stücke schneiden und warm servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 343kcalKohlenhydrate: 25gEiweiß: 16gFett: 20gGesättigte Fettsäuren: 11gTrans-Fette: 1gCholesterin: 78mgNatrium: 711mgKalium: 168mgBallaststoffe: 1gZucker: 2gVitamin A: 558IUVitamin C: 1mgKalzium: 334mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Themoneytizer MEGABANNER TOP Desktop

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Adsense 5

Selbstgemachte Pizza mit Rucola | Schneller Pizzateig ohne Hefe

Scroll to Top