Toast mit Ei zum Frühstück mit Chili

Toast mit Ei zum Frühstück mit Chili

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 10 Minuten

Einfach mal was Neues kreieren. Spiegelei muss nicht langweilig sein. Und zusammen mit dem angerösteten Toastbrot schmeckt es um so besser. Dieses einfache und leckere Gericht ist perfekt für ein schnelles Frühstück und ist gleichzeitig optisch ein Hingucker!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 27 Stimmen )
Toast mit Ei zum Frühstück mit Chili
Toast mit Ei zum Frühstück mit Chili

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 10 Minuten

Einfach mal was Neues kreieren. Spiegelei muss nicht langweilig sein. Und zusammen mit dem angerösteten Toastbrot schmeckt es um so besser. Dieses einfache und leckere Gericht ist perfekt für ein schnelles Frühstück und ist gleichzeitig optisch ein Hingucker!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 27 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Europa | Zubereitungsart: Rösten | Menüart: Frühstück | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1 EL Butter
  • 2 Eier
  • Salz, nach Geschmack
  • Chiliflocken

Utensilien

  • Glas
  • Bratpfanne

Anleitung

  1. In die Mitte der Toastbrotscheiben mit einem Glas gleichmäßige Löcher ausstechen.
  2. Butter in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  3. Brotscheiben hineinlegen und auf einer Seite leicht anrösten.
  4. Danach das Brot umdrehen.
  5. Eier nacheinander aufschlagen und in das jeweilige Loch der Brotscheibe vorsichtig umfüllen, so dass das Eigelb sich nicht mit dem Eiweiß vermischt.
  6. Anschließend die Eier mit Salz und Chili bestreuen.
  7. Danach die Hitze reduzieren, die Pfanne abdecken und ca. 1-2 Minuten weiter anrösten.