Süße Mini Cupcakes mit Mascarpone Frosting zu Halloween

Süße Mini Cupcakes mit Mascarpone Frosting zu Halloween

Diese kleinen süßen Cupcakes mit einem cremigen Mascarpone Frosting werden alle lieben. Die Mini-Cupcakes machen das Beste aus der Halloween Party und sind perfekt für Kinder und Erwachsene.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 4 Stimmen

Zutaten

Mini Muffins

  • 200 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 60 g Puderzucker
  • 1 p. Vanillinzucker
  • 1 Ei
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 130 g Joghurt

Topping

  • 100 g Mascarpone
  • 35 g Puderzucker
  • 75 g Sahne, kalt
  • ½ p. Sahnesteif
  • Vanille, aus der Mühle
  • Lebensmittelfarbe, lila
  • Zuckerdekor, nach Belieben

Anleitung

Mini Muffins backen

  1. Die Mini Muffinmulden mit Papierförmchen auslegen.
  2. Das Mehl in eine Schüssel sieben.
  3. Mit Speisestärke und Backpulver mischen.
  4. Puderzucker, Vanillinzucker, Ei, Öl und Joghurt beifügen.
  5. Alles zu einem glatten Teig rühren.
  6. Den Teig in die Mini-Muffinmulden füllen.
  7. Die Mini Muffins im vorheizten Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 15-20 Minuten backen.
  8. Die Muffins erkalten lassen.

Topping rühren

  1. Mascarpone mit Puderzucker glatt rühren.
  2. Kalte Sahne mit dem Sahnesteif fest schlagen.
  3. Feste Sahne unter die Mascarpone heben.
  4. Das Frosting nach Belieben lila einfärben.
  5. Das Mascarpone Frosting in eine Spritztüte füllen.
  6. Für min. 30 Minuten kalt legen.
  7. Das Mascarpone Frosting auf die Mini Muffins auftragen.
  8. Die Cupcakes mit Zuckerdekor nach Belieben verzieren.

Utensilien

  • Handmixer
  • Schüssel
  • Mini Muffinförmchen
  • Papierförmchen
  • Löffel
  • Spritztüte

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top