Mini Pizza Mumien mit Käse und Oliven als Halloween Idee

Mini Pizza Mumien als Halloween Idee

Statt einer großen Pizza kann man prima viele kleine Mini Pizzen vorbereiten. Ein einfaches Rezept für Mini Pizza, die als kleine Häppchen in Form einer Mumie zu Halloween wunderbar vorbereitet werden kann.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 4 Stimmen

Zutaten

Teig

  • 150 ml Wasser
  • ½ TL Salz
  • 300 g Mehl
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ p. Trockenhefe

Belag

  • 60 g passierte Tomaten
  • Salami, nach Belieben
  • 100 g Käse, als Schnittkäse
  • 50 g schwarze Oliven

Anleitung

  1. Wasser, Salz, Mehl, Olivenöl und Trockenhefe in einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Den Pizzateig eine Stunde an einem warmen Ort ca. 1 Stunde ruhen lassen.
  3. Die passierten Tomaten mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Teig dünn ausrollen und mit einem Glas oder einem Ausstecher Mini Pizzen ausstechen.
  5. Die Pizzen auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen.
  6. Mit passierten Tomaten bestreichen.
  7. Den Käse in Streifen schneiden und auf die Pizzen in Form einem Mumiengesicht belegen.
  8. Die Pizzen bei 200 °C ca. 20 Minuten backen.
  9. Die schwarzen Oliven in Ringe schneiden und diese als Augen auf die gebackenen Pizzen legen.

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Küchenpinsel
  • Messer

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top