Italienischer Weihnachtskuchen Panettone mit Rosinen und Zitronat

Italienischer Weihnachtskuchen Panettone mit Rosinen und Zitronat

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 145 Minuten

Panettone ist ein aus Hefeteig mit Früchtemischung gebackener italienischer Weihnachtskuchen. Panettone ist super fluffig und locker und ist ideal für die Kaffeepause.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 4 Stimmen )
Italienischer Weihnachtskuchen Panettone mit Rosinen und Zitronat
Italienischer Weihnachtskuchen Panettone mit Rosinen und Zitronat

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 145 Minuten

Panettone ist ein aus Hefeteig mit Früchtemischung gebackener italienischer Weihnachtskuchen. Panettone ist super fluffig und locker und ist ideal für die Kaffeepause.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 4 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Kuchen | Küche: Italienische Rezepte

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 p. Trockenhefe
  • 110 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Vanilleschoten
  • 100 g Butter
  • 6 Eigelbe
  • 120 ml Wasser, lauwarm
  • 50 g Zitronat, gehackt
  • 50 g Korinthen
  • 50 g Rosinen
  • Butter, zum Einfetten
  • 150 g Butter, zerlassen

Utensilien

  • Schüssel
  • Panettone-Form
  • Backpapier
  • Messer

Anleitung

  1. Zucker, Mehl und Trockenhefe mit Salz, Zitronenschale und Vanillemark vermischen.
  2. Eigelbe, Wasser und Butter in kleinen Flocken dazugeben und glatt kneten.
  3. Den Teig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 30-40 Minuten gehen lassen.
  4. Zitronat, Korinthen und Rosinen in den Teig einarbeiten.
  5. Zugedeckt weitere 20 Minuten ruhen lassen.
  6. Den Backofen auf 150°C vorheizen.
  7. Eine Panettone-Form einfetten und mit Backpapier auslegen.
  8. Den Teig hineinlegen und zugedeckt aufgehen lassen.
  9. Panettone oben kreuzweise einschneiden.
  10. Auf der untersten Schiene des Backofens 20 Minuten backen.
  11. Mit zerlassener Butter bepinseln und weitere 25-30 Minuten backen.
  12. Sollte die Oberfläche zu braun werden, kann Panettone mit Alufolie abgedeckt werden.
  13. Panettone etwas auskühlen lassen und dann aus der Form lösen.
  14. In Stücke geschnitten zu Weihnachten genießen.