Einfache italienische “Vier Käse” Pizza mit Parmesan und Mozzarella

Einfache italienische "Vier Käse" Pizza mit Parmesan und Mozzarella

Pizzateig selber machen | Pizza mit Spinat und Schinken

Einfache italienische "Vier Käse" Pizza mit Parmesan und Mozzarella

Italienische "Vier Käse" Pizza mit Parmesan und Mozzarella

Die „Vier Käse“ Pizza kennt jeder, aber nicht jeder hat sie schon mal selber gemacht. Mit diesem Pizza-Rezept geht es ganz schnell und einfach. Der Hefeteig ist in Handumdrehen gemacht, der Pizzaboden in nur ein paar Minuten belegt und schon ist die knusprige Pizza mit den 4 Käsesorten fertig!

Bitte Rezept bewerten

5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gehzeit 2 Stdn.
Gesamt 2 Stdn. 25 Min.
Gericht Teiggericht
Region Italienische Rezepte
Portionen 6 Personen
Kalorien 639 kcal

Zutaten
  

  • 500 g Mehl + zum Bestreuen
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL Zucker
  • 2 TL Trockenhefe
  • 1 EL Olivenöl + zum Einfetten
  • 320 ml Wasser
  • 100 g Gorgonzola oder Dorblu
  • 50 g Parmesan
  • 120 g Emmentaler
  • 250 g Mozzarella
  • 200 g Tomatensauce

Anleitung
 

  • Das Mehl in eine Schüssel sieben.
  • Mit Salz, Zucker und trockener Hefe mischen.
  • In der Mitte eine Mulde machen.
  • Wasser und Öl hinein gießen.
  • Alles zu einem glatten und geschmeidigen Teig verkneten.
  • Aus dem Teig eine Kugel formen, in die Schüssel legen und mit Frischhaltefolie abdecken.
  • Bei Zimmertemperatur ca. 2-3 Stunden gehen lassen.
  • Den Teig in 2 gleiche Stücke teilen und zu Kugeln formen.
  • Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben.
  • Jede Teigkugel etwa 2 cm dick rund ausrollen und auf ein gefettetes Backblech nebeneinander legen.
  • Den Backofen auf 230°C vorheizen.
  • Gorgonzola würfeln oder mit den Händen fein zerreiben.
  • Parmesan fein und den Emmentaler grob reiben.
  • Mozzarella gut abtropfen lassen und in 1 cm kleine Würfel oder dünne Scheiben schneiden.
  • Die Pizzaböden mit Tomatensauce bestreichen und mit den 4 Käsesorten belegen.
  • Die fertig belegten Pizzas auf der mittleren Schiene bei 230°C knusprig backen.
  • Backzeit kann sich je nach der Backofenart ändern.
  • Die fertige Pizza mit Basilikum Blättern garnieren und warm servieren.

Benötigte Utensilien*

  • Schüssel
  • Mehlsieb
  • Teigrolle
  • Küchenpinsel
  • Löffel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Käsereibe

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 639kcalKohlenhydrate: 70gEiweiß: 32gFett: 25gGesättigte Fettsäuren: 14gCholesterin: 69mgNatrium: 853mgKalium: 335mgBallaststoffe: 4gZucker: 3gVitamin A: 784IUVitamin C: 2mgKalzium: 575mgIron: 5mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Pizzabrötchen mit Paprika und Käse | Einfacher Hefeteig für Mini Pizza

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

tags: