Garnelen mit Chili und Knoblauchbutter vom Grill

Garnelen mit Chili und Knoblauchbutter vom Grill

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 8 Minuten

Richtig zubereitet sind die Garnelen ein echter Leckerbissen. Gegrillte Black Tiger Garnelen mit Knoblauchbutter und Chili ist eine Köstlichkeit, die mit diesem Rezept einfach und schnell schmackhaft zubereitet werden kann.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 14 Stimmen )
Garnelen mit Chili und Knoblauchbutter vom Grill
Garnelen mit Chili und Knoblauchbutter vom Grill

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 8 Minuten

Richtig zubereitet sind die Garnelen ein echter Leckerbissen. Gegrillte Black Tiger Garnelen mit Knoblauchbutter und Chili ist eine Köstlichkeit, die mit diesem Rezept einfach und schnell schmackhaft zubereitet werden kann.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 14 Stimmen )

Saison: Frühling, Sommer | Region: Mittelamerika | Zubereitungsart: Grillen | Menüart: Gegrilltes | Küche: Mexikanische Rezepte

Zutaten

  • 15 Black Tiger Garnelen, ausgenommen
  • ½ Zitrone
  • 2–3 EL Knoblauchbutter
  • 1/2 Rote Chili
  • Schwarzer Pfeffer, nach Belieben
  • 1 Zweig Petersilie

Utensilien

  • Grill
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Holzspieße
  • Alu Grillschale
  • Löffel

Anleitung

  1. Den Grill auf 160 Grad vorheizen.
  2. Chili fein hacken.
  3. Jeweils 3 Garnelen auf einen Holzspieß stecken.
  4. Die Krustentiere auf den Grill legen.
  5. Die Spieße pro Seite 2 Minuten bei direkter Hitze grillen.
  6. Anschließend die Grillspieße in eine Alu Grillschale legen.
  7. Die Hitze auf 100-120 Grad reduzieren.
  8. Knoblauchbutter, gehackten Chili und die Petersilie dazugeben.
  9. Sobald die Knoblauchbutter geschmolzen ist, die Garnelen mit einem Löffel mit der geschmolzenen Butter begießen.
  10. Die Spieße wenden und erneut mit der Butter begießen.
  11. Zitronensaft auspressen und mit Pfeffer über die Garnelen verteilen.