Mehr Erfolg bei Muskelaufbau durch die richtige Ernährung

Mehr Erfolg bei Muskelaufbau durch die richtige Ernährung

Anzeige

Masse zu gewinnen ist ein fast obligatorischer Schritt für alle, die dauerhaft Muskeln aufbauen möchten. Dies ist normalerweise eine Phase, die zu Beginn des Zyklus gestartet wird, gefolgt von einer Trockenphase, um dank einer guten Muskeldefinition hervorstehende Muskeln zu erhalten.

Gesund abnehmen: Diese 15 Lebensmittel helfen Körperfett zu verlieren

Die beste Zeit, um an Gewicht zuzunehmen, ist zwischen September und Februar, eine Zeit, in der der Körper unter der Kleidung verborgen bleibt! Hier sind unsere Tipps für einen erfolgreichen und schnellen Massengewinn.

Welche Nährstoffe benötigen Muskeln für das Wachstum?

Es ist wichtig zu lernen, die richtigen Dinge in großen Mengen zu essen, um einen erfolgreichen Muskelaufbau zu erzielen. Die Qualität der Lebensmittel ist ein entscheidender Faktor für den Muskelaufbau.

Welche Nährstoffe benötigen Muskeln für das Wachstum
Welche Nährstoffe benötigen Muskeln für das Wachstum

Grundsätzlich sollte die Ernährung aus Eiweiß, Kohlenhydraten, guten Fetten und Ballaststoffen bestehen.

Kalorien

Und um all dies optimal zu verarbeiten, ist es wichtig, nicht zu vergessen, sich mit Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zu ergänzen.

Fit durch den Herbst: So hat Erkältung keine Chance

Für eine schnelle Massenzunahme muss der Kalorienhaushalt hoch sein. Umgekehrt sollte der Kalorienhaushalt während der Muskeldefinitionsphase defizitär sein. Damit die Massenzunahme effektiv ist, müssen die Kalorien über den Tag verteilt werden.

Essen Sie dazu 5 bis 6 Mal am Tag, mit einer Rate von 3 Mahlzeiten und 3 Snacks. Erhöhen Sie schrittweise Ihre Kalorienaufnahme, um zu vermeiden, dass zu viel Fett gespeichert wird.

Hier geht es zum Muskelaufbau Kalorienrechner

Proteine

Um nach dem Gebrauch wieder aufzubauen und zu wachsen, benötigen Ihre Muskeln Protein. Wenn Ihr Körper nicht genug Protein aus Ihrer Ernährung erhält, haben die Muskeln nicht den Treibstoff, den sie benötigen, um richtig wieder aufzubauen.

In der Massenzunahme wie in den Muskeldefinitionsphasen sind Proteine ​​entscheidend

In der Massenzunahme wie in den Muskeldefinitionsphasen sind Proteine ​​entscheidend. Es baut Muskeln auf und repariert sie nach intensiven Trainingseinheiten. Aus diesem Grund sollte es in relativ großen Mengen konsumiert werden. Die proteinreichsten Lebensmittel sind Fleisch, Eier, Fisch und Milchprodukte.

Kohlenhydrate

Es ist daher die Menge an Kohlenhydraten, die variiert werden sollte, um die Kalorien zu erhöhen oder zu verringern. Essen Sie Lebensmittel mit hohem Gehalt an Kohlenhydraten mit niedrigem glykämischen Index wie brauner Reis, Süßkartoffel, Quinoa oder Vollkornweizen.

Was sollte man vermeiden für den Muskelaufbau?

Die Art und Weise der Ausführung Ihrer Übungen ist für den Muskelaufbau von entscheidender Bedeutung. Um stärker zu werden und die Muskeln zu trainieren, müssen Sie Ihre Muskeln richtig einsetzen.

Gesunde Ernährung: Diese 10 Lebensmittel machen dich müde

Zum Beispiel wird eine schlecht ausgeführte Kernübung Ihre Bauchmuskeln nur teilweise belasten. Gleiches gilt für die anderen Bewegungen. Es ist daher wichtig, die richtige Bewegung und die richtige Haltung einzunehmen, um die Arbeit auf den gewünschten Körperteil zu konzentrieren.

Ohne korrekte Haltung und ausreichende Ausführungsqualität zahlen sich Ihre Bemühungen nicht aus. Das richtige Durchführen Ihres Krafttrainings im Körpergewicht ist der Ausgangspunkt für jeden Fortschritt. Sie sollten diszipliniert sein und sich ein Trainingsplan erstellen an den Sie sich ohne Ausnahme halten.

Das richtige Durchführen Ihres Krafttrainings im Körpergewicht ist der Ausgangspunkt für jeden Fortschritt

Es ist wichtig, dass Ihre Kalorienaufnahme hoch ist, aber auch von Qualität. Zusätzlich zu den Kalorien benötigt Ihr Körper viele Mikronährstoffe, um gut zu funktionieren. Ein Fast-Food-Menü bedeutet eine große Kalorienaufnahme, aber eine sehr geringe Aufnahme von Mikronährstoffen.

Eiweißhaltige Lebensmittel – Top 10 der besten Proteinquellen

Ihr Körper findet nicht die Vitamine, Mineralien, essentiellen Fettsäuren oder Aminosäuren, die er benötigt, um zu funktionieren und Muskeln aufzubauen. Nehmen Sie eine abwechslungsreiche Nahrung zu sich, die reich an Kalorien und hochwertigen Fetten ist, um Ihr Ziel zu erreichen.

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email