Einfache Butterplätzchen mit Schokolade und Zuckerstreuseln

Plätzchen mit Schokolade

Portionen: 20 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Schokolade und Plätzchen passen einfach toll zusammen! Die einfachen Butterplätzchen werden in diesem Rezept mit Schokolade und Zuckerstreuseln verziert, das eine tolle Alternative zu Zuckerglasur ist.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 2 Stimmen )
Plätzchen mit Schokolade
Plätzchen mit Schokolade

Portionen: 20 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Schokolade und Plätzchen passen einfach toll zusammen! Die einfachen Butterplätzchen werden in diesem Rezept mit Schokolade und Zuckerstreuseln verziert, das eine tolle Alternative zu Zuckerglasur ist.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 2 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen, Erwärmen | Menüart: Gebäck | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Teig

  • 250 g Butter, kalt
  • 200 g Zucker
  • 1 p. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1/2 p. Backpulver
  • Butter Vanille Aroma, optional

Verzieren

  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • Zuckerstreusel, nach Belieben

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer mit Knethacken
  • Frischhaltefolie
  • Backpapier
  • Teigrolle
  • Ausstechformen
  • Wasserbad Schüssel
  • Backpinsel

Anleitung

Teig zubereiten

  1. Die Teigzutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  2. In Frischhaltefolie gewickelt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen.
  6. Mit Ausstechern ausstechen und auf das Blech legen.
  7. Im Backofen 10-15 Minuten ausbacken.
  8. Die Plätzchen auskühlen lassen.

Zum Verzieren

  1. Die Schokolade klein hacken.
  2. Über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen.
  3. Die Plätzchen mit Schokolade bestreichen.
  4. Butterplätzchen mit Zuckerstreuseln verzieren.
  5. Butterplätzchen zum trocknen auf Backpapier legen und zu Weihnachten genießen.