Gesunde Ernährung: So wirst du in 10 Tagen fit

Gesunde Ernährung So wirst du in 10 Tagen fit

Eine gesunde Ernährung ist sehr wichtig und trägt zum Wohlbefinden und einer guten Figur bei. Deshalb sollte auf jeden Fall auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung geachtet werden.

17 Lebensmittel, die dir Energie geben

Damit kannst du wirklich viele Vorteile nutzen und dich rund um wohl und gesund fühlen. Es gibt zahlreiche Methoden und Möglichkeiten, wie du deine Ernährung umstellt und so zu einem gesunden und vitalen Mensch werden kannst.

Vielleicht ist es genau das, was du momentan benötigst, dann kann dir gesagt werden, dass es viele verschiedene Tipps gibt, die dein Vorhaben möglich machen und dich innerhalb von zehn Tagen fitter und vitaler werden lassen.

Du solltest genug trinken

Für ein vitales und gesundes Leben solltest du auf jeden Fall mindestens 1,5 l bis 2 l Wasser am Tag trinken. Hierbei ist es vor allem wichtig, dass es wirklich reines Wasser ist, da zum Beispiel Kaffee oder Milch nicht als Getränken mitgezählt wird.

Du solltest genug trinken
Du solltest genug trinken

Dieses Getränk solltest du über den Tag verteilt zu dir nehmen. Der Körper verbraucht über den Tag verteilt sehr viel Flüssigkeit in Form von Schweiß oder auch der Atmung. Diese Flüssigkeit solltest du ihm über den Tag verteilt geben. Es ist wichtig, dass du hierbei darauf achtest, dass es nicht entscheidend ist, wenn du schon Durst hast. Du solltest auch trinken, wenn du noch keinen Durst hast.

Obst und Gemüse

Achte darauf, dass du regelmäßig Obst und Gemüse zu dir nimmst. Dies sollten ungefähr fünf Stück am Tag sein. Es ist wichtig für den Körper, dass er ausreichend Obst und Gemüse hat. Sie geben dem Körper sehr viele Vitalstoffe und sorgen dafür, dass du gesund und stark bleibst.

Lebensmittel die man vor dem Liebesakt auf keinen Fall essen sollte

Auch deine Immnunsystem wird sich bei dir bedanken. Esse daher regelmäßig Gemüse und Obst und bewundere die Wirkung, die diese Nahrungsmittel auf dich haben.

Obst und Gemüse
Obst und Gemüse

Weniger Fleisch

Du solltest darauf achten weniger Fleisch zu essen. Gerade das rote Fleisch, in Form von Schweinefleisch, Rindfleisch oder auch Lammfleisch, ist nichts jeden Tag zu empfehlen. Vor allem auch Wurstwaren sind in der Regel sparsam zu verwenden.

Besser ist es weißes Fleisch zu essen, wie Geflügel in Form von Hähnchen, Pute oder Truthahn. Dieses Fleisch gilt als eher gesundheitsfördernd, sollte aber auch in Maßen gegessen werden.

Weniger Fleisch
Weniger Fleisch

Sport treiben

Es ist sehr wichtig, dass du deinen Körper in zehn Tagen auch mit Ausdauersport und Kraftsport versorgst. Hier gibt es wieder verschiedene Übungen, die für dich in Frage kommen könnten. Du kannst zum Beispiel in ein Fitnessstudio gehen und dich dort von speziellen Menschen zu deinem Trainingsplan beraten lassen.

10 Lebensmitteln, die unseren Körper schneller altern lassen

Dies ist vor allem wertvoll, wenn du bereits im Fitnessstudio bist oder noch gar keine Erfahrungen mit Sport hast. So hast du eine Anleitung und kannst auch bei offenen Fragen Rat finden.

Sport treiben
Sport treiben

Positive Einstellung

Neben den ganzen Ernährungstipps und dem Sport solltest du auch auf deine Psyche achten. Wichtig hierbei ist, dass du positiv auf deinen Körper und dein Vorhaben eingestellt bist.

Dadurch hast du die Möglichkeit auch nach den zehn Tagen mit diesem Vorhaben weiter zu machen und so ein vitales und gesundes Leben zu führen. Werde fit in 10 Tagen. Beginne jetzt!

Gesunde Ernährung So wirst du in 10 Tagen fit
  • Beitrag teilen
Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen