Haferflockenkekse mit Honig und Nüssen

Selbst gebackene Haferflockenkekse sind ideal zum Naschen. Die süßen Kekse sind aus Haferflocken, Butter, Mehl, Honig, Nüssen und Datteln zubereitet und schmecken knackig, knusprig und nussig.

Bitte Rezept bewerten

4.9 Sterne aus 7 Stimmen

Zutaten

  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 100 g Honig
  • 50 g Mehl
  • 180 g Haferflocken
  • 100 g Nüsse, Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, gehackt
  • 6-8 Datteln, gehackt

Anleitung

  1. Butter mit Ei und Honig verrühren.
  2. Mehl, Haferflocken, Nüsse und Datteln dazu geben.
  3. Alles mit dem Knethacken des Handmixers zu einer einheitlichen Keksmasse kneten.
  4. Ca.1 EL der Keksmasse in die Hand nehmen und eine Kugel formen.
  5. Die Kugel flach drücken und auf ein Backblech mit Backpapier legen.
  6. Die Haferkekse bei 180 Grad ca. 15 Minuten knackig goldbraun backen.

Utensilien

  • Handmixer mit Knethacken
  • Backblech
  • Backpapier

Video

Das könnte auch interessant sein