Aromatischen Birnenlikör selber machen

Aromatischen Birnenlikör selber machen

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 23 Minuten

Der Birnenlikör schmeckt grandios. Zimt, Vanillin und abgeriebene Zitronen- sowie Orangenschale verleihen dem Likör ein herrlich aromatisches und doch mildes Aroma. Das Rezept ist ganz einfach und kann von jedem zu Hause zubereitet werden. Eine Flasche selbst gemachten Likörs ist ein köstliches und nettes Mitbringsel zum Geburtstag oder anderem Anlass.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 15 Stimmen )
Aromatischen Birnenlikör selber machen
Aromatischen Birnenlikör selber machen

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 23 Minuten

Der Birnenlikör schmeckt grandios. Zimt, Vanillin und abgeriebene Zitronen- sowie Orangenschale verleihen dem Likör ein herrlich aromatisches und doch mildes Aroma. Das Rezept ist ganz einfach und kann von jedem zu Hause zubereitet werden. Eine Flasche selbst gemachten Likörs ist ein köstliches und nettes Mitbringsel zum Geburtstag oder anderem Anlass.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 15 Stimmen )

Saison: Herbst | Region: Europa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Alkoholische Getränke | Küche: Moldawische Rezepte

Zutaten

  • 6-8 Birnen
  • 360 ml Wasser
  • 1 Zitrone
  • 1 Orange
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Zimtstange
  • 1250 ml Wodka
  • 200 g Zucker

Utensilien

  • Messbecher
  • Küchenwaage
  • Messer
  • Besteck
  • Kochtopf
  • Kochlöffel
  • Reibe
  • Großes Schraubglas
  • Sieb

Anleitung

  1. Birnen waschen und trocken reiben.
  2. Das Gehäuse herausschneiden.
  3. Das Fruchtfleisch in Stückchen schneiden.
  4. Birnen in einen Kochtopf geben.
  5. 120 ml Wasser zugießen.
  6. Bei schwacher Hitze ca.10-15 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Birnen weich sind.
  7. Zitrone und Orange mit heißem Wasser waschen und trocken reiben.
  8. Die Schale mit einer feinen Reibe abreiben.
  9. Birnen in ein großes Schraubglas geben.
  10. Vanilleextrakt, Zimt und abgeriebene Schale hinzufügen.
  11. Wodka aufgießen, das Glas gut verschließen.
  12. An einem dunklen, kühlen Ort 8 Tage stehen lassen.
  13. Dabei täglich schütteln.
  14. Das restliche Wasser mit dem Zucker in einem Kochtopf vermengen.
  15. Bei mittlerer Temperatur in etwa 2 Minuten zum Kochen bringen.
  16. Unter Rühren 1 Minute köcheln lassen, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
  17. Den Sirup abkühlen lassen.
  18. Ein Sieb mit Mulltuch auslegen. Die Birnenmischung durch das Sieb abseihen.
  19. Nicht unbedingt die gesamte Menge vom Zuckersirup verwenden, sondern nach Geschmack hinzu gießen.
  20. Den Birnensirup zum Aufbewahren in Flaschen füllen oder für eine Runde Gäste sofort servieren.