Einfaches Frühstück mit Spiegeleiern und Bärlauch

Einfaches Frühstück mit Spiegeleiern und Bärlauch

Spiegeleier mit Kidneybohnen zum Frühstück

YieldScale Content 1 Desktop

Einfaches Frühstück mit Spiegeleiern und Bärlauch

Frühstück mit Spiegeleiern und Bärlauch

Die würzigen Blätter des Bärlauchs schmecken leicht scharf und zugleich frühlingshaft frisch. Zusammen mit gebratenen Spiegeleiern geben sie ein tolles Frühstück ab.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 2 Min.
Zubereitung 5 Min.
Gesamt 7 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 188 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Bärlauchblätter waschen und trocken tupfen.
  • In einer Pfanne das Öl erhitzen.
  • Die ganzen Bärlauchblätter im Öl leicht anbraten.
  • Die Eier hineinschlagen.
  • Mir Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Spiegeleier auf zwei Tellern anrichten und mit Brot servieren.

Benötigte Utensilien*

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 188kcalKohlenhydrate: 1gEiweiß: 11gFett: 15gGesättigte Fettsäuren: 3gTrans-Fette: 1gCholesterin: 327mgNatrium: 125mgKalium: 121mgBallaststoffe: 1gZucker: 1gVitamin A: 484IUVitamin C: 1mgKalzium: 50mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Frühstückseier in Paprika | Gefüllte Paprika mit Spiegelei

Scroll to Top