Frittierte knusprige Fischbällchen aus Seelachs mit Parmesan

Frittierten knusprige Seelachs Bällchen

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 25 Minuten

Außen knusprig und innen zart! Diese Fischbällchen aus Seelachs werden mit Parmesan sehr schmackhaft und lecker. Die Fischbällchen können sowohl als Hauptgericht, als auch als Vorspeise serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 3 Stimmen )
Frittierten knusprige Seelachs Bällchen
Frittierten knusprige Seelachs Bällchen

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 25 Minuten

Außen knusprig und innen zart! Diese Fischbällchen aus Seelachs werden mit Parmesan sehr schmackhaft und lecker. Die Fischbällchen können sowohl als Hauptgericht, als auch als Vorspeise serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 3 Stimmen )

Saison: Herbst, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Frittieren | Menüart: Fischgerichte, Snacks | Küche: Finnische Rezepte

Zutaten

  • 450 g Seelachsfilet, oder anderer Weißfisch
  • 50-60 g Parmesan, oder anderer Käse
  • 3-4 Zweige Petersilie
  • 1-2 Zweige Thymian
  • 2 Eier
  • 80-90 g Paniermehl, Panko
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL Schwarzer Pfeffer
  • 60 g Mehl
  • Pflanzenöl, ca. 1 L zum Frittieren

Utensilien

  • Reibe
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Bratpfanne
  • Teller

Anleitung

  1. Käse reiben, Petersilie und Thymian klein hacken.
  2. Fischfilets in einem Standmixer zerkleinern.
  3. Käse, Kräuter, Eier, Paniermehl, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  4. Noch ein oder zwei Minuten weiter verquirlen.
  5. Die entstandene Mischung in eine Schüssel geben und zu kleinen Kugeln formen.
  6. Danach in Mehl wälzen.
  7. Pflanzenöl in einer tiefen Bratpfanne erhitzen.
  8. Die Fischbällchen jeweils etwa 3-4 Minuten darin frittieren.
  9. Danach herausnehmen und auf ein mit Papiertüchern ausgelegten Teller legen.
  10. Frittierte Fischbällchen mit einem frischen Salat servieren.

Beim Frittieren sollte so viel Öl in der Bratpfanne sein, dass die Fischbällchen vollständig darin eintauchen können.