Fruchtige Verführung: Rührkuchen mit Pfirsichen und Brombeeren

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 60 Minuten | Kalorien je Portion: 698 kcal

Dieser Rührkuchen mit Pfirsichen und Brombeeren ist eine köstliche Kombination aus saftigem Kuchen und frischem Obst.

Die weiche Textur des Kuchens passt perfekt zur leichten Säure der Brombeeren und der Süße der Pfirsiche.

Es ist ein einfaches Rezept, das in kurzer Zeit zubereitet werden kann und sich hervorragend als Dessert oder zum Kaffee trinken eignet.

Saftiger Rührkuchen mit Pfirsichen und Brombeeren
Region:
Saisonal:
Zubereitungsart:
Menüart:

Saftiger Rührkuchen mit Pfirsichen und Brombeeren


Utensilien

  • Kuchenform
  • Schüssel
  • Handmixer
  • Kuchenspatel
  • Messer
  • Schneidebrett

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 Pfirsiche
  • 1 Handvoll Brombeeren


Anleitung

  1. Ofen auf 180°C vorheizen und eine Kuchenform einfetten.
  2. Butter und Zucker in einer großen Schüssel cremig schlagen.
  3. Eier einzeln hinzufügen und gut unterrühren.
  4. Mehl, Backpulver und Salz in die Schüssel sieben.
  5. Alles zusammen rühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  6. Vanilleextrakt zum Teig hinzufügen und gut unterrühren.
  7. Teig in die vorbereitete Kuchenform geben.
  8. Mit Pfirsichstücken und Brombeeren belegen.
  9. Den Kuchen für ca. 45-50 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun backen.
  10. Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Wenn der Kuchen zu schnell zu dunkel wird, kann er mit Alufolie abgedeckt werden.

Andere Früchte wie Aprikosen oder Himbeeren können je nach Saison ersetzt oder hinzugefügt werden.

Eine Glasur aus Puderzucker und Fruchtsaft über den Kuchen träufeln für Extra-Geschmack.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen