Zarter Himbeerkuchen mit Brombeeren zum Tee

Zarter Himbeerkuchen mit Brombeeren zum Tee

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Es ist Sommer, das heißt, es ist Zeit für frisches Obst und Beeren! Hier kommt ein einfacher Himbeerkuchen, der zart und wunderbar aromatisch schmeckt. Sehr einfach in der Zubereitung und verführerisch duftend, versammelt er die ganze Familie zu einer Teerunde.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 12 Stimmen )
Zarter Himbeerkuchen mit Brombeeren zum Tee
Zarter Himbeerkuchen mit Brombeeren zum Tee

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Es ist Sommer, das heißt, es ist Zeit für frisches Obst und Beeren! Hier kommt ein einfacher Himbeerkuchen, der zart und wunderbar aromatisch schmeckt. Sehr einfach in der Zubereitung und verführerisch duftend, versammelt er die ganze Familie zu einer Teerunde.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 12 Stimmen )

Saison: Sommer | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Kuchen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 1 Tasse Mehl
  • 100 g Butter, weich
  • 300 g Himbeeren
  • 100 g Brombeeren
  • 2 Eier
  • ½ Tasse Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Utensilien

  • Handmixer
  • Schüssel
  • Backform
  • Löffel

Anleitung

  1. Zimmerwarme Butter und den Zucker mit einem Mixer cremig rühren.
  2. Eier hinzufügen und weiterschlagen.
  3. Mehl sieben und mit Backpulver und Vanille vermischen.
  4. Mehlmischung unterrühren.
  5. Den Teig in einer gleichmäßigen Schicht in die Form füllen.
  6. Himbeeren und Brombeeren verlesen und auf dem Teig verteilen.
  7. Den Himbeerkuchen im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 35 Minuten backen.
  8. Den Kuchen abkühlen lassen und in Stücke schneiden.