Frühlingsrollen mit Lachs | Vietnamesische Sommerrollen aus Reispapier

Frühlingsrollen mit Lachs

 

Frühlingsrollen mit Garnelen, Pilzen und Gemüse | Asiatisches Rezept

Frühlingsrollen mit Lachs

Frühlingsrollen mit Lachs

Frühlingsrollen mit Lachs aus Reispapier sind köstlich. Das Geschmackserlebnis wird mit Koriander und Sojasoße abgerundet.

Bitte Rezept bewerten

4.34 von 6 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 2 Min.
Gesamt 22 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 283 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Reisnudeln mit gekochtem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen.
  • In ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abschrecken.
  • In einem tiefen Teller heißes Wasser hinein gießen und ein Reispapierblatt einige Sekunden lang darin einweichen lassen. Das Blatt auf eine saubere Arbeitsfläche legen.
  • Eisbergsalat in Stücke reißen.
  • Koriander klein hacken.
  • Reisnudeln, Eisbergsalat, Koriander und Räucherlachs nacheinander auf jedes Blatt legen.
  • Die Seiten zur Mitte hin einschlagen und das Reispapier fest aufrollen, so dass die Füllung nicht heraus fallen kann.

Tipp

Die Frühlingsrollen können prima im Voraus vorbereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Benötigte Utensilien*

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 283kcalKohlenhydrate: 44gEiweiß: 18gFett: 4gGesättigte Fettsäuren: 1gCholesterin: 18mgNatrium: 711mgKalium: 511mgBallaststoffe: 4gZucker: 5gVitamin A: 1418IUVitamin C: 8mgKalzium: 64mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Sommerrollen mit Shrimps und Sojasauce | Asiatische Küche

Scroll to Top