Geschmortes Rindfleisch in pikanter Tomatensauce

Geschmortes Rindfleisch in pikanter Tomatensauce

Eine würzige Sauce aus Tomatenpüree und Chili ergänzt perfekt den Geschmack des zarten Fleisches. Geschmortes Rindfleisch in pikanter Tomatensauce in unglaublich schmackhaft und sättigend. Serviert mit Reis oder einer anderen Beilage wird jeder den Geschmack zu schätzen wissen.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 16 Stimmen

Zutaten

  • 1400 g Rindfleisch, ohne Knochen
  • 7-8 Chili, getrocknet
  • 100-150 ml Wasser
  • 500 ml Tomatenpüree, oder Sauce
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Oregano, getrocknet
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Pflanzliches Öl

Anleitung

  1. Rindfleisch in einen Topf geben, mit kaltem Wasser übergießen.
  2. Ca. 2 Stunden oder länger köcheln lassen, bis es weich ist.
  3. In der Zwischenzeit Chili abspülen und trocknen tupfen.
  4. Dann halbieren und entkernen.
  5. Pfanne erhitzen, Chili ohne Öl etwa 2 Minuten darin anrösten.
  6. In dieser Zeit die Schoten mehrmals wenden.
  7. Aus der Pfanne nehmen, in eine Schüssel geben.
  8. Mit kochendem Wasser übergießen, 30 Minuten stehen lassen.
  9. Chili, ¼ der Chili-Flüssigkeit vom Einweichen, Tomatenpüree, Knoblauch, Oregano und Salz in einem Standmixer verquirlen.
  10. Sobald das Fleisch gar ist, aus der Brühe nehmen.
  11. Leicht abkühlen lassen, in kleine Stücke schneiden.
  12. Öl in der Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen.
  13. Rindfleisch hinein geben, ein paar Minuten anbraten.
  14. Sauce darüber gießen, 500 ml der Fleischbrühe hinzugeben.
  15. Zum Kochen bringen, bei niedriger Hitze ca. 30 Minuten kochen.
  16. Geschmortes Rindfleisch vom Herd nehmen, sofort servieren.

Utensilien

  • Kochtopf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Bratpfanne
  • Schüssel
  • Standmixer

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top