Halloween Geist Kekse aus Mürbteig zu Halloween Party

Halloween Geist Kekse aus Mürbteig zu Halloween Party

Nicht mehr lange und Halloween steht vor der Tür! Diese Geist Kekse aus Mürbteig gehören einfach zu jeder Halloweenparty dazu! Die kleinen Gespenster sind schaurig-lecker.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 6 Stimmen

Zutaten

  • 100 g Weizenmehl
  • 35 g Zucker
  • 50 g Butter, in Stücken

Anleitung

  1. Mehl und Zucker in eine Schüssel geben.
  2. Die Butter dazugeben.
  3. Alles zu einem Mürbeteig verkneten.
  4. Den Teig zu einer großen Kugel formen.
  5. In Folie gewickelt für mindestens 30 Minuten kühl stellen.
  6. Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze aufheizen.
  7. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
  8. Geist Kekse ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  9. Je nach Dicke die Halloween Kekse ca. 10-12 Minuten goldgelb backen.
  10. Abkühlen lassen und nach Belieben mit Zuckerguss oder Dekostreuseln verzieren.

Utensilien

  • Schüssel
  • Backblech
  • Backpapier
  • Teigrolle
  • Halloween Keksausstecher

Das könnte auch interessant sein

×