Pikante Melonen Granita Sorbet mit Pfeffer und Muskatwein

Melonen Granita

Melonensorbet aus Wassermelone

YieldScale Content 1 Desktop

Melonen Granita

Melonen Granita Sorbet mit Pfeffer und Muskatwein

Granita ist ein Dessert sizilianischen Ursprungs, ähnlich wie Sorbet, nur lockerer. Mit schwarzem Pfeffer schmeckt die Melonen Granita aromatisch und würzig.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 0 Min.
Gefrierzeit 4 Stdn.
Gesamt 4 Stdn. 20 Min.
Portionen 6 Personen
Kalorien 139 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Die Schale der Melone herausschneiden.
  • In einem Blender zusammen mit Wein, Pfeffer und Zucker zu einer cremigen Konsistenz pürieren.
  • Die Melonenmasse in eine flache Form geben und für 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
  • Nach jeden 30 Minuten die Granita umrühren.
  • Die fertige Granita in Dessertgläser oder Schalen füllen und servieren.

Tipp

Anstelle von Muskatwein kann auch ein süßer Weißwein verwendet werden.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 139kcalKohlenhydrate: 34gEiweiß: 1gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gMonounsaturated Fat: 1gNatrium: 31mgKalium: 389mgBallaststoffe: 1gZucker: 32gVitamin A: 84IUVitamin C: 30mgKalzium: 11mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Kaltes Dessert aus Kiwi Sorbet mit Honig – Sommerdessert

Scroll to Top