Spaghetthi mit Rucola Pesto, Cashewnüssen und Schafskäse

Spaghetti mit Rucola Pesto, Cashewnüssen und Schafskäse

Pesto Sauce mit Basilikum und Haselnüssen

Spaghetti mit Rucola Pesto, Cashewnüssen und Schafskäse

Spaghetti mit Rucola Pesto und Cashewnüssen

Ein schnelles uns einfaches Gericht aus Nudeln mit einem leckeren grünen Pesto aus Rucola.

Bitte Rezept bewerten

5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamt 20 Min.
Gericht Nudelgerichte
Region Italienische Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 549 kcal

Zutaten
  

  • 250-300 g Spaghetti
  • 120 g Rucola
  • 120 g Cashewnüsse
  • 30-40 g Schafskäse
  • 4-5 EL Walnussöl
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Meersalz nach Geschmack

Anleitung
 

  • Spaghetti im Salzwasser gar kochen.
  • Die Cashewnüsse in einer trockenen Pfanne anrösten.
  • Rucola, Cashewnüsse, Walnussöl, Schafskäse, Salz und Pfeffer sowie etwas Kochwasser von den Nudeln mit einem Mixer zu einer homogenen Paste mixen.
  • Die Spaghetti mit Rucola Pesto vermengen und sofort servieren.

Benötigte Utensilien*

  • Topf
  • Nudelsieb
  • Pfanne
  • Rührspatel
  • Mixer

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 549kcalKohlenhydrate: 57gEiweiß: 15gFett: 30gGesättigte Fettsäuren: 5gCholesterin: 7mgNatrium: 99mgKalium: 453mgBallaststoffe: 3gZucker: 4gVitamin A: 744IUVitamin C: 5mgKalzium: 109mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Spaghetti mit Spinat, Erbsen und Pesto 

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

 

Knackiger Krabbensalat mit Mais, Chinakohl und Käse

Chinakohl Salat mit roten Beete, Hähnchen und Bohnen

Chinakohl Salat mit roter Beete und Hähnchen

Dieser nahrhafte Salat aus Chinakohl, roter Beete und Hähnchenfleisch schmeckt super lecker und saftig. Der knackige Chinakohl und das Orangendressing verleihen ihm eine pikante, frische Note.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 40 Min.
Gericht Salat
Region Japanische Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 247 kcal

Zutaten
  

  • 1-2 Kugeln Rote Beete gekocht
  • 300 g Hähnchenfilet
  • Salz nach Geschmack
  • 400 g Chinakohl
  • ¼ Orange
  • 1 TL Dijon Senf
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Olivenöl
  • 220 g Weiße Bohnen aus der Dose
  • Petersilie nach Geschmack

Anleitung
 

  • Die Rote Beete in kleine Würfel schneiden.
  • Das Hähnchenbrustfilet im Salzwasser ca. 15-20 Minuten garen, abkühlen lassen und in kleine Stückchen schneiden.
  • Den Chinakohl putzen und in feine Streifen hacken.
  • Die Flüssigkeit aus der Dose mit den Bohnen abseihen, falls nötig die Bohnen unter kaltem Wasser abspülen.
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zum Abkühlen für 1-2 Stunden in Kühlschrank stellen.
  • Für das Dressing eine Orange gründlich waschen, durchschneiden und den Saft herauspressen.
  • In einem Dressingshaker den Orangensaft, Senf, Essig, Honig und Olivenöl vermengen.
  • Nach Belieben salzen.
  • Das Dressing zum Salat geben und das Ganze vermischen.
  • Den Salat in einer Salatschüssel anrichten, mit Petersilie garnieren.

Benötigte Utensilien*

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Sieb
  • Salatschüssel
  • Zitruspresse
  • Dressingshaker

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 247kcalKohlenhydrate: 21gEiweiß: 19gFett: 10gGesättigte Fettsäuren: 2gTrans-Fette: 1gCholesterin: 48mgNatrium: 219mgKalium: 522mgBallaststoffe: 1gZucker: 11gVitamin A: 312IUVitamin C: 10mgKalzium: 42mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Yum Yum Salat aus Chinakohl und Instantnudeln

tags: