Spinatkuchen mit Lachs, Käse und Kräutern

Spinatkuchen mit Lachs, Käse und Kräutern

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 90 Minuten

Ein leckerer, einfach zu machender Spinatkuchen für den Frühling. Dieser Spinatkuchen mit Lachs und Käse lockt mit seinem Duft die ganze Familie an! Der mürbe Teig verspricht einen knusprigen Geschmack und wird durch die saftig aromatische Füllung prima ergänzt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 12 Stimmen )
Spinatkuchen mit Lachs, Käse und Kräutern
Spinatkuchen mit Lachs, Käse und Kräutern

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 90 Minuten

Ein leckerer, einfach zu machender Spinatkuchen für den Frühling. Dieser Spinatkuchen mit Lachs und Käse lockt mit seinem Duft die ganze Familie an! Der mürbe Teig verspricht einen knusprigen Geschmack und wird durch die saftig aromatische Füllung prima ergänzt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 12 Stimmen )

Saison: Frühling, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen, Braten | Menüart: Herzhaft backen | Küche: Französische Rezepte

Zutaten

Füllung

  • 500 g Spinat, gefroren oder frisch
  • 100 g Adygea Käse
  • Pflanzenöl, zum Braten
  • 2 Stängel Petersilie
  • 3-4 Stängel Dill
  • 200 g Lachs
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Teig

  • 125 g Mehl
  • 60 g Butter, geschmolzen
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Wasser
  • 1 Prise Salz

Utensilien

  • Schüssel
  • Mixer
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Löffel
  • Backform
  • Teigrolle

Anleitung

Teig kneten

  1. Alle trockenen Zutaten mischen.
  2. Geschmolzene Butter hinzufügen und gründlich verrühren.
  3. Wasser hinzugießen und das Ganze zu einem Teig kneten.
  4. Teig im Kühlschrank 30 Minuten lang ruhen lassen.

Füllung vorbereiten

  1. Spinat klein hacken.
  2. Eine Pfanne mit Öl erhitzen.
  3. Spinat bei mittlerer Hitze 7 bis 10 Minuten anbraten, bis die gesamte Feuchtigkeit verdunstet ist. Käse und Kräuter fein hacken.
  4. Lachs in Würfel schneiden.
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Den Teig zu einem Teigblatt entsprechend der Backform ausrollen.
  7. Teig in die Backform legen, dabei die Ränder etwas hochziehen.
  8. Lachs und Spinat darauf verteilen.
  9. Eine Schicht Käse, dann die Kräuter darüber geben.
  10. Spinatkuchen im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 30-40 Minuten.