Usbekischer Plov aus Reis mit Lammfleisch, Möhren und Zwiebeln

Dieser usbekische Plov, der mit Reis und Lammfleisch zubereitet wird, bekommt durch die gebratenen Zwiebeln, Möhren und Gewürze einen unglaublichen Geschmack und ein Aroma, dem man nicht widerstehen kann.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 10 Stimmen

Zutaten

  • 650 g Lammfleisch, oder Rindfleisch
  • Salz, nach Geschmack
  • 1 EL Gewürze für Fleisch
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 TL Kümmel
  • 100 g Lammfett
  • 150 ml Öl
  • 1-2 EL Zigiröl, optional
  • 1-2 Zwiebeln
  • 450 g Möhren
  • 1 Knoblauchknolle
  • Wasser
  • 500 g Reis

Anleitung

  1. Das Fleisch in mittelgroße Stücke schneiden.
  2. Mit einer Mischung aus Salz und Gewürzen vermengen.
  3. Das Lammfett in einer Pfanne schmelzen lassen, gegebenenfalls große Fettstücke entfernen.
  4. Dem Fett Pflanzenöl und Zigir hinzufügen.
  5. Falls kein Zigiröl da ist, kann das Gericht auch ohne zubereitet werden.
  6. Das Fleisch bei starker Hitze einige Minuten goldbraun braten.
  7. Die in halbe Ringe geschnittene Zwiebel hinzufügen und diese goldbraun anbraten.
  8. Die Möhren in Stiften schneiden, in die Pfanne geben und umrühren.
  9. Mit Salz abschmecken und eine ganze Knoblauchknolle hinzufügen.
  10. Mit kaltem Wasser ablöschen und bei mittlerer Hitze abgedeckt ca. 40 Minuten kochen lassen.
  11. Den Reis 20 Minuten in warmem und leicht gesalzenem Wasser einweichen, abtropfen lassen und unter kaltem Wasser abspülen.
  12. Den Knoblauch aus der Pfanne heraus nehmen, jedoch nicht weg werfen.
  13. Den abgetropften Reis über dem Fleisch schichten und flach drücken.
  14. Mit Wasser bedecken und mit Salz bestreuen.
  15. Die Hitze erhöhen und bei niedriger Stufe den Reis dämpfen lassen.
  16. Wenn das Wasser nach ca. 10 Minuten verdunstet ist, mit dem Stiel eines Holzlöffels einige Löcher in den Reis stechen, so kann er gleichmäßig dampfen.
  17. In den Reis erneut die ganze Knoblauchknolle rein legen.
  18. Den Plov abgedeckt weitere 20 Minuten garen.
  19. Vor dem Servieren umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Der Plov kann mit Lamm- oder auch mit Rindfleisch zubereitet werden.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Kochlöffel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top