Plov mit Hähnchenfleisch, Zwiebeln und Karotten

Plov mit Hähnchenfleisch, Zwiebeln und Karotten

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 70 Minuten

Plov ist ein der verbreitesten und beliebtesten Gerichte in Mittelasien. In diesem Rezept wird die russische Reispfanne mit Hähnchen, Zwiebeln und Karotten zubereitet. Dieses Gericht schmeckt unglaublich gut und passt prima mit Tomatensalat oder Salzgurken.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.1 von 5 Sternen ( 12 Stimmen )
Plov mit Hähnchenfleisch, Zwiebeln und Karotten
Plov mit Hähnchenfleisch, Zwiebeln und Karotten

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 70 Minuten

Plov ist ein der verbreitesten und beliebtesten Gerichte in Mittelasien. In diesem Rezept wird die russische Reispfanne mit Hähnchen, Zwiebeln und Karotten zubereitet. Dieses Gericht schmeckt unglaublich gut und passt prima mit Tomatensalat oder Salzgurken.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.1 von 5 Sternen ( 12 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Osteuropa | Zubereitungsart: Braten, Garen | Menüart: Fleischgerichte, Hauptgerichte | Küche: Russische Rezepte

Zutaten

  • 1 kg Hähnchenteile
  • 2 Zwiebeln
  • Knoblauchknolle
  • 3 Möhren
  • 2 Tassen Reis
  • Lorbeerblätter, nach Belieben
  • Öl, nach Belieben
  • Plovgewürz, nach Belieben
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack

Utensilien

  • Bräter
  • Rührlöffel
  • Messer
  • Schneidebrett

Anleitung

  1. Die Hähnchenteile waschen, trocken tupfen, würzen.
  2. Das Fleisch goldbraun in einem Bräter anbraten und dann weiter bei langsamer Hitze ca. 20 Minuten braten.
  3. Zwiebeln klein schneiden, Möhren in Stifte schneiden.
  4. Das Fleisch aus dem Bräter herausnehmen und zur Seite legen.
  5. In der gleichen Pfanne die Zwiebeln und die Möhren anbraten.
  6. Das Fleisch wieder beimengen und mit Reis bedecken.
  7. Heißes Wasser reingießen bis das Fleisch mit Wasser bedeckt ist.
  8. Mit Plovgewürz, Salz und Pfeffer würzen, Lorbeerblätter zugeben und eine Knoblauchknolle mittig reinsetzen.
  9. Bei kleiner Hitze ca. 25-30 Minuten kochen.
  10. Dabei immer wieder nachschauen, damit nichts anbrennt.
  11. Zum Schluss den Plov eine Viertelstunde stehen lassen und vor dem Servieren alles umrühren, gegebenfalls nachwürzen.
  12. Plov mit Hähnchen mit frischem Salat oder Salzgurken servieren.