Eistee mit Ananas und grünem Tee selber machen

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 40 Minuten | Kalorien je Portion: 57 kcal

Dieser Ananas-Eistee ist eine fruchtige Erfrischung für einen heißen Sommertag, die aus grünem Tee, Thymian und Ananas zubereitet wird. Der Eistee schmeckt noch besser, wenn er gut gekühlt ist und mit Eiswürfeln serviert wird.

Eistee mit Ananas und grünem Tee selber machen
Region:
Saisonal: ,
Zubereitungsart:

Eistee mit Ananas und grünem Tee selber machen


Utensilien

  • Kochtopf
  • Messbecher
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Teelöffel
  • Teegläser

Zutaten

  • 2 L Wasser
  • 8 Beutel grüner Tee
  • 2 Thymianzweige, frisch
  • ¹⁄₂ Ananas
  • Eiswürfel, nach Geschmack


Anleitung

  1. Für den Ananas-Eistee 1 Liter Wasser in einem Kochtopf in ca. 25 Minuten zum Kochen bringen.
  2. Die Grünteebeutel und Thymian in das Wasser geben.
  3. Ca. 5 Minuten ziehen lassen.
  4. Thymianzweige aus dem Tee herausnehmen.
  5. Die Teebeutel mit einem Teelöffel ausdrücken und herausnehmen.
  6. Den Tee abkühlen lassen.
  7. In der Zwischenzeit die Ananas schälen.
  8. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
  9. 1 Liter kaltes Wasser und die Ananaswürfel zum Tee geben.
  10. Eiswürfel in die Teegläser füllen.
  11. Mit dem grünen Tee auffüllen.
  12. Den Eistee kalt genießen.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen