Saftiger Rhabarberkuchen mit Baiser und Vanillepudding

Saftiger Rhabarberkuchen mit Baiser und Vanillepudding

Einfacher Käsekuchen mit Rhabarber-Erdbeer Kompott

Plista Feed 1

YieldScale Content 1

Saftiger Rhabarberkuchen mit Baiser und Vanillepudding

Rhabarberkuchen mit Baiser und Vanillepudding

Der Rhabarberkuchen mit Baiser und Vanillepudding ist eine cremig fruchtige Versuchung im Frühling und Sommer. Der Kuchen ist schnell und einfach gemacht und schmeckt traumhaft lecker.

Bitte Rezept bewerten

4.47 von 13 Bewertungen

Plista Feed 2

Plista Feed 2

Vorbereitung 40 Min.
Zubereitung 45 Min.
Gesamt 1 Std. 25 Min.
Gericht Kuchen
Region Russische Rezepte
Portionen 8 Personen
Kalorien 344 kcal

Zutaten
  

  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 100 g Margarine
  • 75 g Zucker
  • 2 EL Backpulver
  • 1 Vanillepuddingpulver
  • 300 ml Milch
  • 500 g Rhabarber
  • 100 g Puderzucker

Plista Feed 3

Plista Feed 3

Anleitung
 

  • Eiweiß von Eigelb trennen.
  • Backpulver mit Mehl mischen.
  • Margarine, Eigelbe und Zucker mixen.
  • Mehlmischung zugeben und alles zu einem Teig kneten.
  • Den Teig 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  • Rhabarber waschen, schälen, in kleine Stücke schneiden und etwas Zucker darüber streuen.
  • Puddingpulver mit etwas Milch glatt rühren.
  • Restliche Milch zum Kochen bringen den Pudding einrühren.
  • Rhabarber zum Pudding zugeben.
  • Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben.
  • Rhabarber Pudding auf dem Teig verteilen und 20 Minuten bei 180 Grad backen.
  • Das Eiweiß mit Puderzucker zu Eischnee schlagen und gleichmäßig auf den gebackenen Rhabarberkuchen verteilen.
  • Den Rhabarberkuchen mit Baiser weitere 20-25 Minuten bei 160 Grad backen.
  • Den Kuchen abkühlen lassen und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipp

Der Rhabarberkuchen harmoniert sehr gut mit Erdbeeren!

Benötigte Utensilien*

  • Handmixer
  • Rührschüssel
  • Springform
  • Messer

Adsense 4

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 344kcalKohlenhydrate: 51gEiweiß: 7gFett: 13gGesättigte Fettsäuren: 3gTrans-Fette: 1gCholesterin: 65mgNatrium: 508mgKalium: 286mgBallaststoffe: 2gZucker: 28gVitamin A: 661IUVitamin C: 5mgKalzium: 290mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Adsense 5

Lockerer Rhabarberkuchen aus einem Biskuitteig im Gugelhupf

Scroll to Top