Hibiskustee mit Zitrusfrüchten selber machen

Hibiskustee mit Zitrusfrüchten

Ein süß säuerlicher Hibiskustee aus Zitrone, Orange und Grapefruit gekocht, ist wohlschmeckend und belebend. Das gesunde Erfrischungsgetränk ist reich an Vitamin C, welches das Immunsystem unterstützt.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 5 Stimmen

Zutaten

  • 1-2 Scheiben Zitronen
  • 1-2 Scheiben Orangen
  • 1-2 Scheiben Grapefruit
  • 2 EL Hibiskustee
  • 500 ml Wasser
  • Zucker, oder Honig nach Geschmack

Anleitung

  1. Die Zitronen-, Orangen- und Grapefruitscheiben von der Schale und der Haut entfernen.
  2. Hibiskus und die Zitrusfrüchte in einen Topf geben.
  3. Mit kochendem Wasser bedecken und zum Kochen bringen.
  4. Den Früchtetee nach Belieben mit Zucker süßen.
  5. Den Tee zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und abgedeckt 2-3 Minuten ziehen lassen.
  6. Den Hibiskustee in Tassen füllen und servieren.

Tipp

Den Früchtetee kurz vor dem Servieren mit Honig süßen, so behält er sein Aroma.

Utensilien

  • Messer
  • Topf
  • Wasserkocher
  • Teetassen

Das könnte auch interessant sein